Steuerklasse frage...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von YONCA, 30. August 2011.

  1. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    :winke:

    weiss zwar das ich hier falsch bin im unterforum, aber weiss nicht wohin mit dieser frage.
    Nach der Trennung haben wir beide Automatisch die Steuerklasse 1 bekommen. Kind ist halb halb drauf.glaub ich.
    Jetzt habe ich von einer Freundin gehört, das alleinerziehende auch die Steuerklasse 2 haben kann. Habe zwar im mom geringfügige Beschäftigung, aber bald möchte ich ja eine Vollzeitstelle nehmen, dann würde sich das ja bemerkbar machen.
    Stimmt das wirklich?

    yonca
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Steuerklasse frage...

    Ich hatte St. Kl. 2 und bei mir hat das auch ein wenig mehr gebracht ja, frag mich bitte nicht mehr wieviel aber das Finanzamt kann Dich da am besten beraten, ich habe mich dort auch beraten lassen.

    LG Steffi
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Steuerklasse frage...

    Du musst alleine wohnen - dann geht das.
     
  4. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Steuerklasse frage...

    :winke:

    ja wohne alleine, das Kind ist aber auch bei mir.

    yonca
     
  5. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Steuerklasse frage...

    Ja, dann lass deine Steuerklasse schnell auf "2" ändern- ich war eine Weile auch alleinerziehend, und es waren netto immerhin ca. 30 € mehr im Monat (im Vergleich zu Steuerkl. 1).
     
  6. AW: Steuerklasse frage...

    Ruf einfach mal beim Finanzamt an, bei uns sind die wider erwartend echt nett und geben gern Auskunft.
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Steuerklasse frage...

    Dann hast du Anrecht auf Kl. 2 :jaja:
     
  8. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Steuerklasse frage...

    könnte bitte jemand das einer österreicherin erklären?
    ich hab mitbekommen, es gibt mehrere steuerklassen (glaube 5) mit einer art progressionssteuersatz.

    aber ist es dann nicht so, dass via lohnsteuerausglecih die tatsächliche steuerlast ermittelt und entweder nach- bzw. zurückgezahlt wird? es also über das jahr gesehen egal ist, welche steuerklasse man beantragt, sondern man nach einkommen zahlt und das ist eben euro xxxx, egal welche steuerklasse man beantragt hat?

    fragende grüße
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...