Steuerhilfe oder Steuerberater?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Safiyya, 17. Februar 2009.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:

    Da ich dieses Jah zum erstenmal die Steruerklärung machen muß seitdem ich als Tagesmutter nicht hauptberuflich Selbstständig bin blicke ich nun gar nicht mehr durch und brauche da jemanden der alles so ausfüllt, dass nichts vergessen wird. Auch was besser ist: mit Ehemann zusammen oder getrennt angeben.

    Letztes Jahr haben wir und an einen Steuerberater gewand und mußten recht viel dafür zahlen. Jetzt ist aber auch eine andere und neue Situation und wollte mal fragen, wer uns da am besten weiterhelfen kann. Klar ein Steuerberater wird es gut machen, aber kann die Steuerhilfe, die ja schon günstiger ist, da auch gut Helfen?
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Steuerhilfe oder Steuerberater?

    Wir haben Erfahrung mit beiden Seiten und ich kann sagen: Außer am Preis, der eindeutig gegen den Steuerberater spricht, gab es für uns keinen Unterschied.
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Steuerhilfe oder Steuerberater?

    Hallo,

    wenn Du mit Steuerhilfe, die Lohnsteuerhilfevereine meinst, muss ich Dich leider einttäuschen, die dürfen bei Selbständigkeit egal ob haupt oder nebenberuflich Dich nicht betreuen.



    Lg
    Su
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Steuerhilfe oder Steuerberater?

    Hups, wieso denn das?

    Lieben Gruss
    J.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Steuerhilfe oder Steuerberater?

    Das geht einfach über die Beratungsbefugnis raus. Nicht jeder darf Steuerberatung machen. Ich mache "meine" Selbständigen auch zusammen mit einer Steuerkanzlei.

    Ich musste mich z.B. auch bei der Oberfinanzdirektion "frei" schalten lassen, damit ich die Beratungsstelle d. Lohnstuerhilfevereins leiten darf und meine Ausbildung vorweisen.

    Wozu sollte man sonst die teuere und sauschwere Steuerberaterprüfung machen.

    Lg
    Su
     
  6. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Steuerhilfe oder Steuerberater?

    Ah, verstehe.

    Nuja, zu deiner letzten Frage: keine Ahnung (hab ich doch eh in keinster Weise in diesem Thema :D )

    lieben Gruss und erfolgreichen Tag :winke:
    J.
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Steuerhilfe oder Steuerberater?

    Ah, ja, dann hat es sich dan eh mit der Steuerhilfe erlebdigt, denn genai den Verein hatte ich gemeint.

    Vielen Dank für die Antworten:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...