Steckbrief

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Alina, 25. Januar 2004.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Tami's idee finde ich super mit dem Steckbrief und ich fang jetzt einfach mal an:

    Also das ist Luca :

    [​IMG]

    Er ist ein Spitzmischling und wird am 24.3. 7 Jahre alt. Er ist kastriert, und kann manchmal ganz schön spinnen. Kleine Kinder kann er nicht wirklich leiden. Er ist sehr schüchtern aber gegen andere Rüden sehr draufgängerisch. Er ist in seiner Welpenzeit eigentlich vom vorbesitzer sehr verwöhnt worden. (zb. mit Thunfisch ausm Mund gefüttert) Und ich hab ihm mit 10 wo. geschenkt bekommen. Aber ich liebe ihn trotz seiner macken :jaja: Er ist und bleibt eben ein Mamahund. :-D Er hat Tagelang noch nach ihr geweint und mich hat er dann wohl als Mutter gesehen. Ich musste mit ihm ein Mittagsschlaf machen, sonst hätte er nicht geschlafen. Dann hat er sich immer über meinen Kopf geringelt und auf mich aufgepasst. Und das als Baby...Ich möchte ihn nicht mehr misssen!

    lg Alina :winke:
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo Alina

    hübscher Steckbrief und schöner Hund. Nur eines macht mich etwas stutzig :-?

    wie stellst du dir dass den vor? Oder meinste, nimmt er eure süsse "im Rudel" auf? Mag er einfach fremde Kinder nicht so? Obwohl, dann gäb es ja später auch probleme, oder willst du nie eine Freundin einladen die auch Kinder hat?

    Sorry für meine vielleicht hart klingenden Worte..

    Grüssle Sabrina
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Er mag es nicht wenn jetzt ein Kind schreien auf ihn zugerannt kommt und es dann auch noch fremd ist :-? Wenn er "es" kennengelernt hat ist es gar kein Problem. Ich weiß auch nicht wie wir das machen sollen. Aber vor uns hat er ja respekt und den werde ich ihm schon bei bringen wenn unsere kleine da ist. Es ist ja nicht so das er hin geht und beißt. Er mags einfach nicht, und verbellt...mal sehen ansonsten kommt er zur Oma wenns nicht anders geht :-(

    lg Alina

    Ps: ich fand deine worte gar nicht so hart klingend... :)
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Schön, das Du den Steckbrief gleich in die Tat umgesetzt hast :jaja: ! Ich habs ja schon gesagt ein schöner Hund und sein Geburtstag ist auch klasse, genau wie Leon :) !

    Ich hoffe Du schaffst es Kind und Hund aneinander zu gewöhnen, das ist ein ganz schönes Stück Arbeit und wird sicher nicht leicht :( Wenn Du Fragen hast oder Tips brauchst dann melde Dich !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...