starkes nasenbluten (niklas)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von flonikki, 15. Juni 2006.

  1. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    blutverschmiert habe ich niklas auf meiner abendlichen runde durch die kinderzimmer letzte nacht im bett gefunden.

    mein kind sah aus wie nach einer prügelei: arme und beine voller blut, die hände rot, das ganze gesicht vom kinn bis zu den haaren blutverschmiert wie in einem schlechten horrorfilm... alles voll! laken und bettdecke haben auch einiges abbekommen.

    ich hab' mir dann meinen sohn geschnappt und ins wohnzimmer getragen. marcus hat mir direkt einen warmen waschlappen gebracht. der arme kleine mann hatte die nacht mal wieder nasenbluten, und diesmal so richig schlimm. das blut war zwar noch ziemlich frisch, zum glück kam aber kein weiteres nach. er hatte in den letzten tagen fast jede nacht nasenbluten!

    vor ca. 3 jahren hatte er das auch schonmal über mehrere nächte, so dass ich mit ihm zum hals-nasen-ohrenarzt ging. dort wurde dann ein gerinnungstest gemacht (bluterkrankheit in der familie), der jedoch in ordnung war.

    ich mach' mir jetzt natürlich mal wieder meine gedanken... der HNO-arzt meinte damals, dass es daran liegen könnte, dass es sehr warm sei und sich die blutgefäße weiten. wenn dann zusätzlich noch wachstum einsetzen würde, könnte es leicht zu nasenbluten kommen.

    kennt das noch jemand von euch und hat damit erfahrungen? ich hab' letzte nacht noch eine dreiviertel stunde mit ihm auf dem sofa gesessen, aus angst, es könnte wieder anfangen...

    er selbst merkt übrigens nicht, wenn es blutet und schläft einfach weiter, auch schmerzen hat er keine.

    liebe grüße,
    jenny
     
  2. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: starkes nasenbluten (niklas)

    Hallo

    Ich hatte das auch als ich klein war. Ich glaube da war ich zwischen 6 und 9 Jahre alt. Bei mir war es genau das, was du beschriben hast... immer wenn ich wuchs und es sehr warm war. Anfangs dachte meine Mutter ich würde mich im Schlaf selbst auf die Nase hauen...

    Ich drück euch die Daumen, dass es auch bei euch nix ernstes ist.

    mfg Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...