Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 13. November 2010.

  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    Heute Nacht um Drei fing es an,Josy stand bei uns am Bett und sagte sie muss brechen.:(
    Wir haben sie dann mit zu uns ins Bett genommen,ich hab ihr ein Vomacur-Zäpfchen gegeben und sie hat etwas Wasser getrunken.
    Eine halbe Stunde später erbrach sie das Wasser wieder.
    Seitdem würgt sie alle halbe Stunde bis Stunde ausschließlich Magensäfte hoch (ist ja sonst nix mehr im Magen).:(
    Das Zäpchen half überhaupt nicht!

    Sie ist inzwischen ziemlich blass und schlapp (verständlicherweise).
    Ansonsten ist sie aber mein Krötenkind wie immer und kann auch mit Papa Scherze machen.
    Durchfall hat sie nicht und Fieber auch nicht.

    Was ist das?

    Sie hatte am Mittwoch eine Grippeschutzimpfung aber für eine Reaktion darauf dürfte reichlich spät sein,oder?!
     
  2. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    Leider bin ich da auch ratlos :-? Mein Lütter musste heute Nacht aber auch spucken, wie ich grade von Oma und Opa erfahren haben :heul:

    Gute Besserung für Dein Krötenkind !
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    Fürs Zwergel auch gute Besserung.:bussi:
     
  4. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    Danke :bussi:

    Würgt sie noch immer ?
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.731
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    Einen MD Infekt?

    Ich wünsche Euren Kindern gute Besserung.
     
  6. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    Gerade eben wieder.:heul:

    Ich glaube ich suche heute doch noch einen Notdienst.
    Appetitlos ist sie auch,das macht mir immer am meisten Sorgen da sie eh nicht viele Reserven zum entgegen setzen hat. :(
     
  7. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    Nicole, ich würde dann auch zum Notdienst :troest:

    Ich wünsche Deiner Kröte, dass es ihr dann gaaanz schnell besser geht :besserung
     
  8. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ständiges brechen,was hat das Krötenkind nur?!

    gute besserung an eure kids. meine hatten das auch aber nach 3-5 mal spucken hatten sie einen tag fieber und bauchweh dann wars weg. ich hoff dass ihr es auch schnell hinter euch habt. :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...