ständige Schlafprobleme - einfach kein Durchschlafen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von nine, 2. April 2003.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    ich wollte justin jetzt endlich mal dazu bringen durchzuschlafen- zumindest nicht dass er in unserem Ehebett weiterschlafen muss.
    Im moment ist es einfach nicht mehr zum aushalten, er meldet sich schon um 21.30 uhr und will mit mir ins bett. (um 19 uhr geht er schlafen)
    Ich versuche wirklich alles Tee, Schnuller, Zahngel..., er will einfach nicht weiterschlafen. Er wacht auf und schreit so richtig schrill, ich würde ihn ja schreien lassen, aber mir ist nicht wohl dabei schon gar nicht bei diesem Ton. Ich weiss auch nicht ob es noch die zähne sein können, so lange und es können doch nicht immer die zähne sein. Irgendwann muss ich ihn doch mal dazu bringen durch zuschlafen zumindest in seinem eigenen Bett. Es ist doch kein zustand immer schon um 21.30 uhr mit ihm ins bett zu gehen. ich lege ihn auch wach ins bett, daran kann es nicht liegen.
    i´ch weiss nicht brauchst du noch irgendwelche anhaltspunkte, kannst du mir weiterhelfen, ich hoffe es...
    lg
    nadine
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nadine,

    erstmal ein :tröst: für dich.
    Wir hatten dieses Problenm auch schon:

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=9818&highlight=

    und gelöst:

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=10721&highlight=

    Du musst ihn merken lassen, dass es dir ernst ist. Leg ihn ruhig aber bestimmend in sein Bett zurück. Und lass ihn ruhig mal schreien. Chris hat sich manchmal auch fast weggeschrien. Da musst du aber durch!! :jaja:
    Bei uns hat es am besten geklappt, als mein Mann die Führung übernahm. Bei mir weiss Chris auch, das ich schneller nachgebe.
    Der Spuk dauerte nur 1 Abend. Bei euch wird es warscheinlich schon ein wenig länger dauern, da Justin oft in euerm Bett schläft.
    Meinst du dein Mann könnte diesen Part übernehmen. Ihm ist es doch sicherlich auch daran gelegen, alleine mit dir in euerm Bett zu schlafen, oder? :mrgreen:

    Wenn du magst, leihe ich dir auch mal das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen".

    Liebe Grüsse
    Sabine
     
  3. Hallo Sabine,

    danke für die Links - das passt hier wunderbar und ich muss nicht nochmal alles schreiben!

    Grüßle und alles Gute

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...