Ständig übel - ab mittags und Muskeln zusammenziehen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Elke67, 3. Juni 2005.

  1. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    mir ist spätestens ab mittags ständig übel. Erst fing es gegen 20.00 Uhr an. Dann schob es sich auch 18.00 Uhr vor. Zwischendurch war auch schon mal 3 Tage ruhe. Dann kam es um 16.00 Uhr, gestern ab 14.00 Uhr und heute schon um 11.00. Ich hasse es zu gürbeln. Es hat auch nichts mit essen oder hunger zu tun. Es kommt vor, beim oder nach dem essen.
    Sowas von lästig. Kann ich tatsächlich nichts dagegen tun.
    Außerdem ziehen sich meine Handmuskeln ständig zusammen, bis zur Faust hin. Kennt das jemand? Magnesium hab ich probiert, wurd mir nur übel von.
    Mußte einfach mal jammern.
    Gruß
    Elke
     
  2. Hallo Elke!

    Mir hilft gegen die Übelkeit Akupunktur recht gut. War jetzt zwei mal da und es hat sich schon merklich gebessert.
    Ausserdem find ich den Bauchwohltee von Milupa angenehm. Der beruhigt den Bauch bei mir eigentlich ganz gut.

    Alles Gute und liebe Grüße,
    Kathi
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Nimmst Du Magnesiumtabletten ? Ich nehme Magnesium als Brausetablette zum Trinken, das ist okay :jaja:
     
  4. Gegen die Übelkeit hilfr vielelicht auch so ein Magnetarmband gegen Seekrankheit (Apotheke). Ich selbst ahbe es nicht ausprobiert, habe aber jetzt schon von Vielen gehört, dass es geholfen hat.
     
  5. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Gegen Uebelkeit half mir Ingwer gut. Als Tee oder im Essen.

    Alles Gute, Zaza
     
  6. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    So, und ich habe gehört, das die Magneteinwirkung zu doll sei, daß das Kind zu groß werden würde. :verdutz:

    Hast Du schon eine Hebamme? Vielleicht kann sie Dir helfen.

    Einen anderen Tip habe ich nicht, weil ich nie so stark betroffen war.

    Gute Besserung
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo Elke


    Hast du dies schon mal dem Arzt gesagt? Wenn noch nicht, dann würde ich das unbedingt machen.

    Ich hoffe, das es die Übelkeit bals in den Griff bekommst.
    Gute Besserung.
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ingwer in der ss ist wehenfördern ;-) lieber nich.

    wegen der hand würd ich auch lieber den doc mal anrufen.

    ich drück die daumen, dass die übelkeit bald vorbei ist.

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...