Ständig das Auge entzündet

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nine, 16. Januar 2006.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    Colin hat seit Geburt ständig mal wieder das Auge total verklebt bzw. gelb.
    Was kann ich denn noch machen. Ich möchte nicht ständig das Auge auswischen, denke so gut ist das auch nicht oder? Hab es schon mit Kamille mit Muttermilch mit Druckmassage probiert, aber es bringt nichts. Weiß jemand vielleicht was helfen könnte. Muß ich deshalb zum Arzt?
    lg
    nine
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ständig das Auge entzündet

    Hallo Nine,
    Erstmal keine Kamille ans Auge. Kamillentee enthält kleine Härchen, die sich im Auge festsetzen und dieses noch mehr reizen. Außerdem kann Kamille schnell Allergien auslösen.
    Auswischen der Augen also entweder nur mit abgekochtem Wasser, physiologischer Kochsalzlösung oder schwarzem Tee.
    Ansonsten würde ich bei ständigen Entzündungen doch besser zum Kinder- oder Augenarzt gehen. Es klingt mir sehr nach einem verengten Tränennasengang. Das muß zumindest beobachtet und begleitend behandelt werden, die ständigen Entzündungen sind nicht gerade förderlich für die Selbstheilung.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ständig das Auge entzündet

    Hallo
    also darf ich das Auge auch nicht mit normalem Leitungswasser lauwarm auswaschen?
    Was wird denn bei einem verengtem Tränengang gemacht bzw. wie wird der behandelt?
    lg
    nine
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ständig das Auge entzündet

    Ich würde bei einem so kleinen Kind schon abgekochtes Wasser nehmen. Leitungswasser ist zwar gut kontrolliert, aber da reichen ein paar, durchaus harmlose Bakterien aus, daß sich das Auge wieder entzündet.
    Bei einem verengten Tränengang werden regelmäßige Massagen desselben empfohlen, dazu muß man evtl. Infektionen behandeln, damit es durch die Entzündungen nicht noch zu Vernarbungen kommt. Wenn nach einem halben bis einem Jahr der Gang noch nicht von selbst weiter geworden ist, wird er vom Augenarzt mit einer Sonde geweitet und gespült. Das ist unangenehm, wird von den Kindern aber meist gut weggesteckt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ständig das Auge entzündet

    Hallo
    also ich habe gerade beim Arzt angerufen und der hat jetzt einfach so etwas verschrieben. Kanamitrex oder wie das heißt. Ich weiß nicht, was hälst Du davon.
    lg
    nine
     
  6. AW: Ständig das Auge entzündet

    Nine, das sind glaube ich antibiotische Augentropfen. Da sollte er vorher eigentlich mal einen Blick aufs Auge werfen. Ist das Sekret denn gelb ?

    Amanda hat auch immer mal wieder ein "Matschauge". Sie hatte das genau wie Colin als Säugling für längere Zeit bzw. ab und zu mal wieder. Bei ihr hat es geholfen, das ich das Auge vorsichtig - von aussen nach innen - mit einer sterilen Kompresse mit steriler Kochsalzlösung getränkt ausgewischt habe. Dann war es meist 1-2 Tage später gut.

    Das Auge ist aber ihr Schwachpunkt. Sie hatte schon dreimal eine Bindehautentzündung.Von einem verengten Tränengang ist aber keine Rede. Bei Bindehautentzündung kriegen wir dann antibiotische Tropfen, nach 1-2 Tagen helfen die auch.

    LG
     
  7. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ständig das Auge entzündet

    Hallo,
    ich weiß nicht ob die antibiotisch sind. Ja, das Auge ist gelb. Es wird jedesmal wieder gelb, wenn ich es ausgewischt habe.
    lg
    nine
     
  8. AW: Ständig das Auge entzündet

    Kanamythrex sind antiobiotisch. Und wenn das Sekret gelb ist, dann ist das wohl auch angebracht. Wisch es aber bitte nicht so oft aus und dann möglichst mit steriler Kochsalzlösung, da gibt es so Einmalampullen in der Apotheke. Oder Du kochst selber etwas ab und kaufst Dir vielleicht ein Pipettenfläschen ? Frag mal in der Apotheke nach.

    Wenn die Tropfen nicht helfen nach einem Tag, dann geh mit ihm zum Arzt.

    Gute Besserung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...