Ständig Bindehautentzündung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Heidi, 29. Dezember 2008.

  1. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    Hallo,

    meine Anne hatte dieses Jahr schon viel zu viele Bindehautentzündungen.

    Ich gebe die antibiotischen Tropfen nach Vorschrift, setze sie nicht sofort nach Besserung ab.

    Im Herbst bekamen wir eine Überweisung an einen Augenarzt.
    Die Ärztin konnte nix feststellen, keine Tränengangverengung. Sehen kann Anne sehr gut, mehr wurde nicht festgestellt.

    Nun hatte sie wieder einen Tag vor Heilig Abend verklebte, entzündete Augen. Kinderarzt und Ecolicintrpf. :(

    Was kann man machen? Unsere Kinderärztin möchte uns demnächst an eine Augenklink überweisen.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen? Oder weiß einen Rat für uns?

    Danke für´s lesen :)

    Liebe Grüsse, Heidi
     
  2. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Ständig Bindehautentzündung

    Shun hatte das eine Zeitlang auch sehr oft. Ich glaube so zwischen dem 2-4 Lebensjahr. Wir sind damals allerdings immer gleich zum Augenarzt gegangen. Dort wurden dann zuerst die Augen auch richtig gesaeubert. Antibiotikatropfen mussten wir ebenfalls geben. meistens hatten wir 2-3 verschiedene Auegntropfen, die wir 3x tagelich geben mussten. Mittlerweile ist Shun 6 und es hat sich verwachsen.
    Shun hat damals seine dreckigen haende oft an den Augen gewischt, wenn er muede war. Manchmal kam auch der Kreidestaub in die Augen, wenn er mit Strassenkreide malte.
    War jetzt wahrscheinlich keine grosse Hilfe, :umfall:aber vllt ermutigend:???:
     
  3. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ständig Bindehautentzündung

    Luise hat das leider auch oft. Bei ihr ist es immer, wenn sie Schnupfen hat. Der "steigt dann hoch" und die Augen verkleben.
    Seit wir immer bei beginnendem Schnupfen sofort abschwellende Nasentropfen geben, können wir es oft verhindern, daß es auf die Augen übergeht.

    Gute Besserung!
    Maren
     
  4. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Ständig Bindehautentzündung

    Anne hat dabei NIE Schnupfen.

    Liebe Grüsse, Heidi
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ständig Bindehautentzündung

    Heidi,
    vielleicht ist es eine gute Idee die haeufigen Bindehautentzuendungen in einer Spezialklinik abklaeren zu lassen. Bindehautentzuendungen koennen ja vielfaeltige Ursachen haben: Viren, Bakterien, Allergien, Lichtempfindlichkeit gepaart mit zu starken Lichtreizen, Fremdkoerper im Auge...
    Gute Besserung fuer das Kind!
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kreidestaub im auge

    ,
  2. mein kind hat sehr oft bindehautentzündung

    ,
  3. kleinkind hat oft bindehautentzündung

    ,
  4. augenentzündung wegen kreidestaub
Die Seite wird geladen...