Sri Lanka...

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von mone, 14. Januar 2010.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    Also manchmal hat Toby Ideen :piebts:

    Toby *muss* im Mai eine Woche beruflich nach Sri Lanka und Neo und ich *könnten* mitfliegen...
    Natürlich bin ich jetzt in Tobys Augen mal wieder Spaßverderber :ochne:

    All meine Argumente kommen garnicht bei ihm an...

    1) 10 Stunden Flug
    2) die Hygiene dort unten
    :relievedface: War in Sri Lanka nicht auch was mit Moskitos, die zB Malaria übertragen ?

    Alleine mein Bauchgefühl sagt mir, dass das einfach kein Land für Urlaub mit Babies ist...was ist zB, wenn Neo krank wird ?
    Ich glaube kaum, das dort unten in greifbarer Nähe ein vernünftiger (deutscher) Arzt ist...

    Manchmal könnte ich Toby echt :achtung:
    Wenn es um SEINEN Spaß geht, bricht manchmal echt der Egoist bei ihm durch...passiert hier öfters...
    Dann *stelle ich mich an* oder Neo *muss halt mal dadurch*

    Ich bin sicher keine Übermutter, aber es gibt halt Sachen, da stecke ich Neo zuliebe einfach gerne ein - und das kann/will Toby teilweise nicht einsehen...

    Oder stelle ich mich da jetzt wirklich an ?

    Eben hat Toby dann das Fass zum überlaufen gebracht...er meinte dann ganz trocken, er hätte mit seinen Eltern gesprochen, die würden Neo dann für die Woche zu sich nehmen :umfall:
    Erstmal bin ich sauer, das er mich da nicht zuerst mal fragt, und zum anderen kann ich mir noch nicht vorstellen, mein Baby eine Woche lang alleine zu lassen - ich weiss ja nichtmals, ob ich Neo bis dahin noch stille...

    Glaubt mir, ich würde super gerne nach Sri Lanka fliegen...aber nicht jetzt !

    Sorry, irgendwie scheine ich hier in der falschen Rubrik gelandet zu sein :rolleyes:

    lg Simone
     
  2. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Sri Lanka...

    Ich würde das auch nicht machen.

    Wir haben hier seit 2 Jahren Theater,weil mein Mann unbedingt mit mir und unseren Zwergen zu seinem Bruder nach China möchte.

    Die beiden meckern schon bei einem 4 Stunden Flug.Da mag ich mir garnicht ausmahlen wie es bei 14 Stunden ist.
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sri Lanka...

    Also, da würd ich mich auf die Hinterfüße stellen, mit Baby käme das für mich auch absolut nicht in Frage :ochne:
     
  4. AW: Sri Lanka...

    Hallo Simone,

    Ich kann dir nur Auskunft über das lange Fliegen mit Kindern geben. Wir sind mit 2 Kindern ( 2 Jahre alt und 8 Monate alt ) aus Korea zurückgekommen. Es war hart, aber schlussendlich vergisst man das wieder. Die Zeitumstellung haben die beiden Zwerge besser verkraftet als wir.

    Beim Hinflug waren wir mit Emilia ( 2 ) alleine. Sie hatte ihren eigenen Platz auf dem wir ihren MaxiCosi Autositz befestigt hatten und alles lief wunderbar.

    Ich denke, mit einem Kind ist das absolut machbar, es ist doch soooo spannend.

    LG

    Fränzi
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Sri Lanka...

    Mone, ich kann Dir von Sri Lanka mit Baby einfach nur abraten.
    Du weißt vielleicht, dass ich alles andere als zimperlich bin, wenns um Reisen prinzipiell geht, ich hab Rucksacktouren durch Westafrika gemacht und war auch schon auf Sri Lanka. Malaria hatte ich auch schonmal...
    Mit den Kids waren wir letztes Jahr auf den Philippinen, da war die Prinzessin noch nicht ganz zwei Jahre alt.

    aber Sri Lanka ist ein anderes Kaliber. Nach Thailand würd ich sagen: jederzeit - ja, sofort, mach das ruhig mit Baby.
    Sri Lanka rat ich Dir ab. Ich hab das selbst grad erst abgeklärt als Reiseziel und hab es zurückgestellt. Das Problem ist auch noch nicht mal die ärztliche Versorgung, da gibts auch gute Privatkliniken. Das Problem sind die Erkrankungen an und für sich, die deftig sind.
    Es gibt dort ganzjährig Malaria, da kann man nicht impfen. Die Prophylaxemedis sind für Kinder nicht tolerierbar. Es heißt zwar immer, die Südprovinzen sind frei aber ich frag mich, ob das die Mücken auch wissen, die im sumpfigen Hinterland leben und auch ab und an mit den Bussen oder Lebensmitteltransporten mitfahren...
    es gibt aber auch Denguefieber ganzjährig. Da kann man nicht impfen und nicht mal behandeln. Und noch ein weiteres Fieber gibts, Chicungunja oder so ähnlich heißt das.
    Zudem gibts jede Menge parasitäre Erkrankungen, Darmparasiten. Ich hatte mir seinerzeit Lamblien dort eingefangen, das ist auch nur mit starken Medis zu behandeln.
    Ausserdem wird für Sri lanka die Hep. A -Impfung empfohlen und Cholera und Typhus kann man sich überlegen, verkehrt ists auf keinen Fall...

    du hast schon ein sehr gutes Gespür gehabt, dass Du Neo da nicht hinbringen magst. Ich mag selbst de Großen mit seinen 6 Jahren dem Risiko nicht aussetzen.

    so und nun lass das deinen mann lesen mit schönen Grüßen , ich bin übrigens nicht nur tropenerfahren seit über 20 Jahren sondern auch Krankenschwester :rolleyes:.

    Und ne Woche alleine lassen .. nö, könnt ich auch nicht :)
     
  6. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Sri Lanka...

    Danke Lucie,

    ich denke mal, mit dem Text komme ich schon ein ganzes Stück weiter :bussi:

    lg Simone
     
  7. AW: Sri Lanka...

    Ich hätte ein ganz anderes Problem damit, ob mit oder ohne Kind: Ich find's total gaga, aus Jux für eine Woche Urlaub so einen Langstreckenflug zu machen. (Und dann noch in eine Gegend, die die Härten des Klimawandels bereits jetzt voll abkriegt).

    Wenn Toby beruflich muss, dann muss er. Aber mich bräuchte mein Mann gar nicht erst zu fragen, und das weiß er auch.

    Du siehst, ich bin eine noch viel verkniffenere Spaßbremse - und steh dazu! :)
     
  8. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Sri Lanka...

    Nunja, das *muss* hab ich ja extra in Sternchen gesetzt...er muss nicht, fährt aber seit Jahren jedes Jahr dort hin für verschiedene Projekte - er sollte also wissen, welchen Zuständen er sein Kind da aussetzen will :ochne:

    Aber danke...je mehr Spaßbremsen ich hier sammeln kann, desto besser :)

    lg Simone
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...