Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Safiyya, 29. Juni 2006.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:


    Ich habe jetzt seit schon etwas längerm, das Sarah sehr oft das Essen einfach so direkt wieder aus dem Mund raus laufen läßt. Manchmal macht sie das paar mal hintereinander und dann ißt sie wieder ein paar Löffel, manchmal dann nur einen, bis es wieder weitergeht mit herauslaufen lassen.
    Eigendlich dachte ich zu wissen, wenn Sarah nichts mehr möchte und satt ist. Aber da sie es oft schon zu Beginn macht und dann wieder etwas ißt, weiß ich nicht woran es liegt. Wäre es nur eine Phase geht die abder schon recht lange. Das es ihr nicht schmeckt kann ich mir nicht vorstellen, weil sie ja doch wieder ein paar Löffel ißt. Und dann macht sie das mit dem Abend Brei, den sie schon lange kennt.

    Es wird alles versucht sie irgendwie abzulenken. Manchmal dauert das Essen so lange, bis ihr Essen kalt ist und der Brei zur Suppe geworden ist.

    Wie soll ich mich denn verhalten? Ich habe bedenken, das sie vielleicht doch nichts möchte und ich das nur nicht erkenne. Obwohl sie doch immer den Mund auf macht, wenn der Löffel kommt.

    Bin ziehmlich ratlos.

    Edit: Ich sollte vielleicht noch erwähnen, das Sarah jetzt 11,5 Monate alt ist.
     
  2. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

    Vielleicht will sie ihre Grenzen testen?!?
    Ich würde ihr durch ein klares Nein zu verstehen geben, dass sie das nicht machen soll (und das versteht sie mit der Zeit auch in ihrem Alter).
    Sollte sie es wieder tun, würde ich das Essen beenden. Und zwar konsequent beenden!
    Jule hat eine zeitlang auch mit ihrem Essen gematscht. Bis sie gemerkt hat, dass es so nicht geht und ich es ihr dann wegnehme.

    Wie ist ihr Gewicht denn? Liegt es im Normalbereich? Wenn ja, dann brauchst Du Dir erstmal auch keine Gedanken machen, dass sie zu wenig bekommt.

    Steffi
     
  3. AW: Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

    Hallo!

    Also Hannah macht das auch manchmal. Allerdings meistens dann wenn sie zu viel im Mund hat, vor allem beim Brot. Dann klebt alles unterm Gaumen und die Hälfte wird dann ausgespuckt. Und beim Mittag macht sie es wenn ihr das Essen zu kalt geworden ist. Das wird Dir sicherlich nicht viel helfen, aber ich würde Deiner Maus zu verstehen geben daß es so nicht geht und wenn sie nicht aufhört das essen beenden. Eine andere schlaue Lösung fällt mir auch nicht ein...
    Liebe Grüße
     
  4. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

    Marvin hat das auch gemacht...kommt immer mal vor.

    Hast du schon mal versucht ihr Abends Brot zu geben?
     
  5. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

    Bei uns sind das auch immer so Phasen ich denke es vergeht auch wieder!
    Tim macht das heute noch ab und zu.

    Oder ist das Essen zuheiss?
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

    Seit ein paar Tagen stellt sich Sarah um. Und zwar macht sie jetzt einen Vormittagsschlaf und ißt ihr Mittagessen danach. Seit dem klappt es auch wieder besser. Vielleicht weil sie dann auch richtig Hunger hat. So fällt aber zum Beispiel Keske und Obst weg. Sie ißt Nachmittags noch etwas Obst aber dann keine Keske mehr. Und so klappt es auch mit dem Abendbrei besser. Vielleicht hatte sie keinen riiiichten Hunger und hat eher damit gespielt? Da sie nachts weiterhin ihre 11 Stunden schläft, scheint sie am Tag genug zu Essen zu bekommen.
    Wir haben jetzt auch eine gute Woche, wo Sarah sehr veruengelt war und viel geweint hat. Nicht gut eingeschlafen ist und auch einmal nachts wach geworden ist. Vielleicht hänt das alles zusammen und es ist eine Phase. Sarah ist seit vorgestern wieder besser drauf.


    ja, aber das ist schon länger her. Da war sie 9 Monate, als sie Nachmittags Brot bekommt. Den Abendbrei habe ich bisher noch nie versucht mit Brot zu ersetzen. Sist ist auch keine richtige Brotesserin. Heute hat sie zum ersten mal etwas Frischkäse auf Bro bekommen. Sonst mache ich ihr jetzt immer etwas von ihrem Obstgläßchen, als Fruchaufstrich drauf.
    Ich möchte schon gerne das Frühstück so beibehalten. Danach bekommt sie ein Stück Apfel oder Birne. So kann sie ihren Vormittagsschlaf bebehalten. Sie kommt auch ab August zur Tagesbetreuung und dort gibt es immer Frühstück. So ist sie schon dran gewöhnt.

    Nein, daran kann es auch nicht liegen, weil sie das Essen nicht immer zu Beginn herausspuckt.
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spuckt Essen raus. Wie Verhalten?

    Hallo Saffiyya,

    ich geb dir mal die Hand. Bei uns gleiches Spiel, auch schon eine zeitlang.
    Ich interpretier das auch als "nicht so rihctig Hunger", "Sprachtraining".... und denke im Moment, dass es auch damit zusammenhängt dass er das Kauen entdeckt hat und keine Lust mehr auf Matschepampe hat.
    Wenn er etwas zum Selberessen in die Hand zusätzlich bekommt (Biokartoffel, Möhre, beim OGB Banane, Zwieback) etc hält sich das in Grenzen.

    Machtkampf ums Essen würd ich nicht (und nie) anfangen. Gerdae in dem Alter... für irgendwas wirds schon gut sein :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 10 monate spuckt brei aus

    ,
  2. baby 11 monate spuckt essen wieder aus

    ,
  3. baby spuckt essen immer wieder aus

    ,
  4. kleinkind spuckt essen wieder aus,
  5. baby 12 monate spuckt essen aus,
  6. 10 monate altes baby spuckt essen aus,
  7. warum spuckt baby essen aus,
  8. baby spuckt essen raus,
  9. kind 13 monate spuckt essen aus,
  10. baby 1 jahr spuckt essen aus
Die Seite wird geladen...