Sprachentwicklung bei fast 3 jähriger

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Kristina, 8. Dezember 2005.

  1. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo zusammen,

    bevor ich zum Kinderarzt gehe, möcht ich mir eure Meinungen anhören.
    Ich hab das Gefühl, dass Anna zu wenig spricht für ihr Alter, habe aber
    wenig Vergleichsmöglichkeiten im Freundeskreis, da die entweder mind.
    ein halbes jahr älter oder viel jünger sind.

    madame bringt teilweise schon ganz gute sätze raus, aber immer wieder
    bricht sie mitten im satz ab, fängt was neues an
    spricht wahnsinnig schnell, so dass sie silben verschluckt und kein
    mensch sie mehr versteht
    das ICH kommt auch noch nicht immer, sie spricht immer wieder in der
    dritten person

    andererseits benutzt sie vergangenheit und zukunft und auch schon verben wie haben und sein

    ist das okay von der sprachentwicklung?

    ich war der meinung dass sich 3 jährige kinder schon ganz gut ausdrücken
    sollten und hab angst, wenn sie ab januar in den kindergarten geht
    probleme hat mit den anderen (größeren) kindern.

    danke schon mal!
     
  2. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Sprachentwicklung bei fast 3 jähriger

    Hallo Kim,

    Jonalia ist jetzt 2 1/2 und spricht nicht so sehr viel. Sie reiht max. 3 Wörter aneinander. Zukunft und Vergangenheit kann sie noch nicht.

    Sie geht seit August in den Kindergarten und hat dort keine Verständigungsprobleme. Sie ist mit den kleineren und größeren Kindern zusammen und spielt mit allen.

    Daher kann ich Dir nur aus unserer Erfahrung sagen, daß es keine Probleme bereitet. Allerdings würde ich mir auch wünschen, daß sie mehr spricht...

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  3. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sprachentwicklung bei fast 3 jähriger

    danke für deine antwort

    viel sprechen ist nicht das problem

    sie labert mir den ganzen tag das ohr ab...
    vor allem singen ist momentan der große hit
    bi-ba-butzemann, alle meine entchen usw.

    ich bin mit dem thema sprache leider ein gebranntes kind
    meine schwester hatte als kleines kind sprachprobleme und
    wurde immer vom kinderarzt vertröstet, das gibt sich schon noch
    und dann mußten ihr die polypen rausgenommen werden, logopädie
    ewig lang und bei der krankenkasse war sie als schwerhörig eingestuft

    gute nacht!
     
  4. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sprachentwicklung bei fast 3 jähriger

    ich hatte das schon befürchtet, ich hab angst vor den polypen

    ich hab sie auch als kind rausgekriegt und fand es schrecklich
    ich war zwar schon in der schule, hatte aber große probleme
    mit nachblutungen, wenn es irgendwie anders geht wär es für mich
    wirklich super... (okay ist auch schon über 15 jahre her...)

    ich ruf morgen früh mal beim kinderarzt an...
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Sprachentwicklung bei fast 3 jähriger

    Kim, je früher die Polypen rauskommen, desto unkomplizierter stecken es die Zwerge weg. Carina hat sie letztes Jahr rausbekommen, da war sie 4 Jahre alt. Ich hatte auch nen riesigen Bammel davor, war aber überhaupt nicht schlimm im Nachhinein. Am Tag drauf war alles wieder vergessen!
    Und je eher sie richtig hört, umso schneller holt sie mit dem Sprechen auf. Sollte es daran liegen.

    LG Conny
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sprachentwicklung bei fast 3 jähriger

    Hi,

    habe ich richtig verstanden das sie noch nicht in den KiGa geht? Warte sonst erst mal die ersten Monate im KiGa ab ich kann aus eigene Erfahrung sagen, das es viel bringt.

    Für mich hört es sich eher so an. Das sie eher damit Probleme hat das sie schneller denkt als sie Spricht und daher öffters einen Satz abbricht und dann einen anderen neuen Satz anfängt weil sie so viel erzählen/wissen möchte.

    LG Kathrin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...