Sport ist Mord

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Coffeeinchen1, 24. Juni 2004.

  1. Coffeeinchen1

    Coffeeinchen1 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!
    War heute hochmotiviert schwimmen!Bin sogar alleine gegangen weil keiner heute morgen Zeit hatte (neee..."wat bin ich stolz")
    Was soll ich sagen...ich hab alles gegeben...bin geschwommen wie ein junger Gott(bzw. Göttin :eek: )Brustschwimmen ,kraulen...ich war der Held im Becken....nun ja...aber dann mußte ich auch irgendwann wieder da raus....das war der Moment der Wahrheit....ich hatte das Gefühl locker 100 kg mehr zu wiegen...hab schon geglaubt muß zu Umkleide robben...
    HÖLLE! Nasser Sack war zutreffend!
    Völlig müde Grüße....Nadine!
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :-D :-D

    LG, Corinna
     
  3. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Kommt mir bekannt vor....

    Sobald man das Wasser verlässt, fällt der Bauch fast ab und die Schwerkraft schlägt gnadenlos zu! :)

    Sportliche Grüsse
    Zaza
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    :-D

    hört sich witzig an........

    kann ich leider keinen Erfahrungsbericht teilen - habe ziemlich sofort mit Sport aufgehört als ich erfahren hatte das ich schwanger bin. Blöd, ich weiß. Bin aber nicht mehr die jüngste und hatte panische Angst das Baby in den ersten Monaten zu verlieren. :(

    Und später hatte ich keine Motivation mehr - schon gar nicht zum schwimmen. Ist eh noch nie meine Welt gewesen - wirds wohl nun zwangsläufig werden, wa? so mit Baby/Kleinkind planschen gehen.. :D mal sehen was da kommt..

    Wünsche Dir weiterhin viel Spaß als "Wassernixe" :jaja:

    Gruß Andrea 8)
     
  5. Das kenne ich!!! :-D Ich hatte in der SS so ne Rückenschmerzen, dass ich auch schwimmen gegangen ´bin und was soll ich sagen im Wasser habe ich mich gefühlt, wie eine mega leichte ELFE und mit der Stufe die ich aus dem Wasser rauskam, wurde ich irgendwie schwerer. Nichts mehr mit Elfe!!! :heul: :-D

    Gruß Melanie :blume:
     
  6. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin einmal während der Schwangerschaft im Schwimmbad gewesen. Mich wundert das, daß ihr alle einen so großen Unterschied feststellt. Ich fühlte mich im Wasser überhaupt nicht leichter. Kann man da auch was falsch machen? :)

    LG Steffi
     
  7. Coffeeinchen1

    Coffeeinchen1 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Grins!
    Na ja...leichter ist vielleicht die falsche Bezeichnung.....wenn ich mich im Bett umdrehen will ist das eher ne Art von....wuchten....ich schiebe dann meine Massen von A nach B und die folgen zwangsgsläufig der Schwerkraft
    ...lach :eek:
    im Schwimmbecken hatte ich eher das Gefühl meinen Körper mühelos zu bewegen.....aber auch wirklich nur IM Becken...
    Lachende Grüße....Nadine!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...