Spielideen für 1-Jährige gesucht!

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von Nina3, 20. Januar 2003.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Manchmal wird der Tag mit den Zwillis ganz schön lang und ich hab ja auch ne Menge nebenbei zu erledigen :heul:. Gott sei dank spielen sie zu zweit meist auch schon eine Weile friedlich zusammen, oder hören sich eine Musikkassette an und tanzen dann. Mir ist es manchmal so, als käme ich zwischen den ganzen Wäschebergen und Nahrungszubereitungen nicht wirklich dazu, mit den Kindern ausreichend zu spielen. Und wenn, dann weiss ich nicht so recht was. Klar Türmchen bauen, Ball spielen, Lieder singen oder in Büchern etwas zeigen und Vorsprechen etc., dass machen wir schon. Aber mal so was richtig besonderes? Vielleicht hat da jemand eine Idee, was man mal veranstalten könnte? Es muss allerdings etwas sein, was nicht wirklich gefährlich ist, so dass ich dabei auch 2 Kinder unter Kontrolle halten kann. Also Dinge die sich in der Küche abspielen, scheiden derzeit aus, weil sie dort nur Unfug anrichten.

    Und noch eine ganz blöde Frage, ab wann finden Kinder wohl raus, dass Stifte zum malen da sind und nicht zum anknabbern? Welche Stifte eignen sich überhaupt zum üben?

    LG Nina
     
  2. Hallo Nina,

    es gibt zwei ganz gute Buchtipps zum Thema und zwar von Liesel Polinski "Kleine Kinder entdecken die Welt" (das Buch ist so ein bißchen eine Fortsetzung von PEKIP) und von Gesa Wohlleben "Die pfiffige Murmelbahn". Ich kann Dir beides gut empfehlen und Du findest eine Fülle von Ideen!

    Viel Spaß wünscht

    Regina
     
  3. Hallo Nina!

    Ich wollte dir nur schnell sagen, dass ich die von Regina empfohlenen Bücher gerade gekauft habe. Soweit ich das schon jetzt beurteilen kann, sind sie wirklich toll. Total viele witzige Anregungen und Bastelideen!

    Liebe Grüße

    Tina
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hallo Nina,

    bei uns ist im Moment folgendes der Renner:

    Ich habe die Pappe einer leeren Kuechenrolle mit Glanzpapier bezogen und die halbrunden Baukloetze 'rutschen' jetzt die Rolle hinunter... Jan-Luca kann sich damit sehr lange beschaeftigen, denn er wirft die Kloetzchen immer wieder oben rein und freut sich dann, dass er sie unten wieder aufsammeln darf.

    Vorher war er damit beschaeftigt, Waescheklammern immer wieder in eine Dose ein- und auszusortieren...

    Oder auch eine alte Kaffeedose (Karo) bunt bekleben, in den Deckel ein rundes groesseres Loch schneiden und ein paar alte Halstuecher hineinlegen - eignet sich wunderbar als "Zupfbox" und nachdem alle Halstuecher den Weg nach draussen gefunden haben, werden sie wieder reingestopft...

    Solche "selbstgebastelten" Spielzeuge sind irgendwie der Renner... die Anregungen hatte ich von der Gruppenleiterin unserer Spielgruppe.

    Liebe Gruesse,
    Claudia & Jan-Luca (6.11.01)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. was mögen 1 jährige

Die Seite wird geladen...