spielen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von majamaus, 8. Mai 2010.

Schlagworte:
  1. hallo ich hatte ja scho mal zum thema rollenspiel gefragt und leider keine antwort bekommen :ochne: nun versuch ich nochmal mein glück. die kleine kann sich mit nix richtig beschäftigen sie guckt ein spielzeug 3sekunden an und das wars. ich muß dazu sagen sie hat so viel spielzeug das ich wahrscheinlich 10kinder glücklich machen könnte, wie helf ich ihr sich besser zu beschäftigen? hab ja gedacht wenn ich ihr nur ein spielzeug hinlege nimmt sie es und konzentriert sich darauf-also hab ich ihr ne puppe gegeben und was macht sie.nimmt lieber das kissen von der couch :umfall: was mach ich mit ihr? sie is so unruhig. und unkonzentriert, ich hab noch ne kleine schwester sie wird 2jahre und is da total anders.
     
  2. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: spielen

    Da hattest du doch schon den richtigen Denkansatzt. Warum um Gottes willen braucht das Kind denn soviel Spielzeug??? Wie alt ist den deine Tochter?
     
  3. AW: spielen

    sie ist jetz 15monate. na hab ihr viel gekauft weil ich am anfang immer ein schlechtes gewissen hatte das sie ohne papa ist und wir bekommen viel geschenkt.aber wann fangen sie denn an bewusst mit z.B. puppen zu spielen?
     
  4. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: spielen

    Meine haben beide in dem Alter mit Puppen gespielt.:jaja:

    Wie wäre es denn wenn du den gröbsten Teil von den Spielsachen wegräumst?

    Lass ihr die Puppen, einen kleinen Wagen zum schieben, etwas Plastegeschirr, vieleicht eine Ecke in der die malen kann. Dann hatten wir in jedem Zimmer eine kleine!!! Spielecke. Am liebsten waren sie sowiso in der Küche und haben die Schränke bespielt:heilisch:

    Darf sie nicht mit den Sofakissen spielen? Es muss doch nicht immer das Gekaufte Spielzeug sein.

    Wenn das interesse dann abgeebbt war( so alle drei bis 6 Monate) habe ich das Spielzeug ausgetauscht:rolleyes:
     
  5. AW: spielen

    klar darf sie mit den kissen spielen aber die puppe wäre mir lieber :bravo: na hab jetz durch den umzug aussortiert und viele spielsachen für freunde fertig gemacht wo die kinder ni viel haben. wir ham jetz noch puppen,malzeug und die spielsachen von haba.
     
  6. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: spielen

    Was macht sie denn wenn du z.bsp. mit deiner Hausarbeit beschäftigt bist?
     
  7. AW: spielen

    entwedermalt sie oder meckert deshalb mach ich das meiste wenn sie schläft :cool:
     
  8. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: spielen

    Aber warum denn?
    SIE soll doch spielen und ihre Welt entdecken, nicht du :).
    Lass sie doch ruhig selber wählen, was ihr gefällt (klar, solange es nicht gefährlich ist).
    Greif nicht zu oft in ihre eigenen Ideen ein, das demotiviert sie und führt u.U. dazu, dass sie keine Lust mehr haben wird, eigenaktiv zu werden.
    Und in dem Alter ist alles Spielzeug, in dem Alter können sie alles gebrauchen :nix:.

    Eigentlich bräuchte es da noch gar kein ausgeklügeltes Kinderspielzeug, sondern einfach Alltagsgegenstände.
    Sie zeigt dir doch, was sie will, lass dich drauf ein :).

    Wie Colli schrieb, weniger ist in jedem Fall mehr, wenn Sachen uninteressant werden, kann man sie wegräumen und andere bringen, aber nie zuviel- Reizüberflutung!


    Viel Spaß beim Spielen mit deinem Töchterchen :)!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...