Spaß im Wasser

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Klein Laura, 11. Oktober 2002.

  1. Heute will auch ich euch schreiben, wie begeistert ich vom Babyschwimmen bin. :bravo: Bei meinen Großen gab es das leider noch nicht.
    Im Mai habe ich mit Laura einen von einer Hebamme geleiteten Kurs besucht. Die Mäuse wurden ans Wasser gewöhnt und wir Muttis lernten, wie wir sie halten und was wir mit ihnen machen können.
    Der Kurs war nicht ganz billig (6mal, 40 €). Deshalb gehen wir seitdem ins normale Hallenbad. Dort ist immer freitags für 1 Stunde das kleine Becken für Babys und Kleinkinder reserviert und ich zahle meinen normalen Eintritt.
    Laura liebt das Wasser, sie plantscht, strampelt, lässt sich reinfallen,will rutschen... kurzum sie ist eine richtige Wasserratte. :D Ich denke, dass das so bleibt, wenn ich weiter regelmäßig mit ihr gehe.
    Falls es klappt, erscheint hier noch ein Tauchfoto. Das war beim Kurs, aber da sie tauchen nicht wirklich liebt, machen wir es nur noch aus Versehen. :-D


    [​IMG]
     
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Boah sieht das klasse aus. Es ist doch schon toll was unsere Kleinen alles können :jaja:

    Alles Liebe
    Mischa
     
  3. Toll!!!

    Ich will auch eine Unterwasserkamera!!!!!


    Das ist ja prima, dass ihr ein Schwimmbad habt, die ein Becken reservieren. Und wenn ihr da regelmäßig hingeht und weiterhin Übungen macht (du kannst ja mal meine Buchempfehlungen anschauen, ob da ein Buch dabei ist, von dem du neue Ideen für Übungen bekommst), dann bleibt dein Kind auch eine Wasserratte. Da denkst du richtig.

    Und wenn ihr "aus Versehen" immer taucht, und für Laura das o.k. ist, dann ist es so in Ordnung.
    Du kannst ja mal weiter unten bei "meine Tauchmaus Lara" lesen, wie meine Lara taucht. Zur Zeit auch immer nur "aus Versehen" und nicht bewusst untergetaucht.

    Prima, macht weiter so!

    Lieben Gruß Tati :tati:
     
  4. @Tati,
    ich habe auch keine. Die Hebamme hat einen Papa aus einem früheren Kurs "verpflichtet". Den ruft sie dann immer mal an, wenn Bedarf besteht und dann richtet er es mal ein, kommt mit Frau und Kind (umsonst) und macht die Fotos. Ich find das echt nett von ihm :D und wir hatten alle großen Spaß. Wir haben auch noch ein Bild, wo ich mit Laura auf dem Rücken tauche. War ganz schön anstrengend, Laura festzuhalten und nur mit Beinkraft auf die Kamera zuzuschwimmen. Auf dem Bild bin ich selbst aber nicht ganz so fotogen. 8O
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...