Spasmo Mucosolvan ins Essen gemischt?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von NicoleW, 22. Juni 2006.

  1. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    :winke: allerseits,

    Sarah hat ziemlich üblen Husten und der KiA hat uns Spasmo Mucolsovan verschrieben. :( Gestern konnte ich es ihr auch 2 Mal einflößen und es scheint ganz gut zu helfen.

    Heute morgen hat sie sich aber standhaft geweigert den Mund aufzumachen - ich kann's verstehen, er schmeckt halt ziemlich schrecklich. Ich habe den Saft daher heute morgen in ihr Milchfläschen getan. :flaeschc: Falls sie es heute nachmittag wieder nicht nimmt, wollte ich den Saft mit etwas Brei vermischen (Flasche gibt's ja erst wieder abends).

    Ist das OK so, oder gibt es dann Probleme mit der Wirksamkeit? Im Beipackzettel steht, man soll den Saft zu den Mahlzeiten nehmen - so kommt er halt schon etwas früher ins Essen und nicht erst im Magen. :???:

    Danke für die Hilfe!

    Nicole
     
  2. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Spasmo Mucosolvan ins Essen gemischt?

    :winke:

    wenn du versucht den Saft, während des fütterns zu geben.

    Also erst Brei und zwischendurch den Löffel Hustensaft.
    Weil, wenn sie den brei nicht auf isst, ist ja dann noch der Hustensaft drin und sie bekommt nicht die Menge, die sie an Hustensaft bekommen soll.

    Gute Besserung an Sarah.

    LG, Ines
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Spasmo Mucosolvan ins Essen gemischt?

    Ich seh das wie Ines: Wenn sie den Brei nicht aufisst, stimmt die Wirkstoffmenge nicht.

    Wenn du es zwischen den Löffeln gibst, kann es passieren, dass sie dann nix mehr isst.

    Offen gesagt bin ich in solchen Fällen Mama Rabiata - Saft in eine Spritze und in den Mund spritzen. Hinten ans Zäpfchen, dann geht wenig über die Geschmacksnerven. Gott sei Dank nehmen meine ihre Medis inzwischen recht bereitwillig.
     
  4. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Spasmo Mucosolvan ins Essen gemischt?

    :merci: für die guten Ideen.

    Ich habe den Saft nicht ins ganze Essen getan, sondern vom Morgenfläschen 50ml abgezweigt und da den Saft rein. Das hat sie dann als erstes bekommen und dann anschließend den Rest der Milch ganz normal. Gestern nachmittag gings dann zum Glück so. Ansonsten hätte ich es auch nur mit 3-4 Löffeln gemischt und damit angefangen.


    @ Schäfchen: Heute morgen wollte sie wieder nicht - da hab ich dann mal die Spritze ausprobiert. Wie bekommst Du die Spritze denn so weit in den Mund? Sarah hat sich ziemlich gewehrt, hat den Saft aber letztendlich geschluckt.

    :winke:
    Nicole
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Spasmo Mucosolvan ins Essen gemischt?

    Nicole, an den Zähnen außen vorbei, wenn sie den Mund nicht aufmacht.
     
  6. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Spasmo Mucosolvan ins Essen gemischt?

    Das wird schwer. Sie hat nämlich noch gar keine Zähne :hahaha: Aber ich versteh, was Du meinst.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...