Spätzünder???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Laila`sMama, 28. Juni 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    habe mich sehr lange hier nicht blicken lassen, hoffe aber dennoch auf Antworten....denn: Ich liebe dieses Forum..:)

    Till ist mittlerweile 5 Monate alt und er bekommt seit ca. einem Monat einen Mittagsbrei der rein aus Gemüse besteht. Ebendso bekommt er seit einem Monat die Flasche: Alete 1
    Er trinkt um: 6.00, 9.00, 16.00, 19.00 Uhr 200ml. Mittags 190g Gemüsebrei.

    Frage: Da er ja nun fast alle 3 statt 4 Stunden Hunger bekommt, überlege ich, ihm 2er Nahrung zu geben. Umstellung von Gemüsebrei auf Gemüse-Fleisch-Brei ist auch angedacht, wegen des Eisens.
    Mein Mann meint, wir wären bei ihm eh spät mit allem dran. Bei Laila hätten wir schon längst die 2er Nahrung gehabt, weil es halt so auf der Packung stand (steht) und auch schon längst einen 2. Brei gegeben...

    Sind wir denn jetzt Spätzünder?? Ich meine, wer ausschließlich 6 Monate stillt ist ja auch nicht gleich ein Spätzünder....

    Was würdet Ihr raten??

    Freue mich auf Antworten...und hofe demnächst mal wieder öfter hier sein zu können... ( die liebe Zeit... dumdidum...)

    Herzliche Grüße
    Carmen
     
  2. AW: Spätzünder???

    Wow,

    vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten. Ihr habt mir wirklich sehr geholfen...
     
  3. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    AW: Spätzünder???

    Hallo Carmen,

    ich selbst kann dir hier leider keine Antwort geben, aber ich denke Du bekommst bestimmt noch adäquate Antworten von unseren FAchfrauen.

    Einfach noch ein bisserl Geduld, Dein Beitrag ist ja erst von heute morgen! ;-)

    Alles Liebe
    Kerstin
     
  4. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Spätzünder???

    Hallo Carmen,

    hast Du hier schon mal geschaut: http://www.babyernaehrung.de/essensplan.htm bzw. zur 2er Milch http://www.babyernaehrung.de/folgemilch.htm ?

    Spätzünder finde ich auf gar keinen Fall. Man soll ja frühestens mit vollendetem 4. Monat (bei Allergiegefährdung eher 6. Monat) anfangen mit der Beikost. Normalerweise gibt man dann ja erst ca. 1 Monat später - also frühestens mit vollendetem 5. Monat den 2. Brei. Wir haben bei Sarah erst Ende des 5. Monats angefangen und erst im 7. Monat den 2. Brei bzw. im 8. Monat den 3. Brei eingeführt. Somit liegt ihr doch voll im "Zeitplan" und seit nach meinem Gefühl eher früh als spät mit der Beikost.

    Eine Stillberaterin hat mir mal gesagt, die Zeitangaben bei Babykost bedeuten lediglich, dass es ab diesem Zeitpunkt gesundheitlich unschädlich ist, diese Produkte zu verwenden - nicht dass sie ab da notwendig sind!

    2er Milch ist eine gute Sache, wenn ihr das Gefühl habt, Till wird nicht satt. Sie ist aber kein MUSS. Manche Kinder sind bis zum Ende der Flaschenzeit mit Pre- oder 1er Milch glücklich, zufrieden und satt. Mehr dazu steht auch im Link oben.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  5. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Spätzünder???

    Hi Carmen!
    Spätzünder? Und wenn, ist doch egall, jeder so, wie er mag!

    Finde aber auch nicht, dass ihr spät dran seid. Kannst ja jetzt so langsam anfangen, aber ehrlich gesagt, mach es einfach, so wie es der Kleine am liebsten möchte. Nur weil es auf der Packung steht?
    Mach es einfach nach Gefühl. Egal wie es bei den anderen ist.

    Gerade bin ich mit einer Mutter spazieren gegangen, ihr Sohn ist knapp sechs Monate, da wurde schon Möhren gegesssen, da war schon der Kinderwagen umgedreht, und wurde in Fahrtrichtung geschaut. Für mein Empfinden zu früh. Aber jeder so, wie er meint. Daher lass dir mal nichts erzählen!
     
  6. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spätzünder???

    Also ich habe bei Luca erst mit 6 Monaten mit der Beikost angefangen. Ich denke auch, dass das jeder so machen kann, wie er denkt und für sich und sein Kind entscheidet.
    Das mit der 2er Nahrung kannst du ja mal ausprobieren. Vielleicht hält er dann länger durch.

    Alles Gute!
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Spätzünder???

    Huhu also Nic bekam anständig Beikost da war er 6 oder 7 Monate. Vorher ass er nur 1-2 Löffel, die manchmal auch nur mit Müh und Not.
    Habe GEduld, es wird sich alles regeln

    Sandra
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spätzünder???

    Hallo Carmen,

    die Links hat dir Nicole ja schon genannt (danke :wink:).

    Ob nun zweier Mich gegeben wird ist abhängig von der Gesamttrinkmenge.
    Schreib mir doch mal bitte die Gewichtsentwicklung auf, dann kann ich mir das individueller anschaun.

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...