Soviel vorweg

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Petra Altmannshofer, 9. September 2003.

  1. Hallo liebe Leserinnen und Leser,

    soviel vorweg: Ich bin 37 Jahre alt, Mutter einer Tochter (geb. 05.03.02). Besondere Qualifikationen als Moderator des Schlafforums kann ich nicht vorweisen. Ein wenig profitiere ich von den Erfahrungen mit meinen kleinen Geschwistern, die ich mehr oder weniger als Mutter-Ersatz großgezogen habe.

    Sehr viel profitiere ich davon, dass ich schon seit ich hier im Forum bin, im Schlafforum mitlese und antworte. Dadurch konnte ich mir einiges Wissen unserer geliebten Regina aneignen, die wir alle sehr vermissen. Da ich nicht wollte, dass das Forum geschlossen werden muss, nachdem Regina uns verlassen musste, bot ich Ute an, das Schlafforum zu moderieren.

    Ich bin immer froh, wenn auch andere Mütter ihre bewährten Tipps und Tricks und ihre Erfahrungen weitergeben. Denn alleine dieses Forum zu moderieren, würde über meine Kraft gehen, der Zeitaufwand geht schnell über drei Stunden pro Tag. Auch ich werde von Beruf und Familie und manch unruhiger Nacht gefordert. Seht es mir deshalb nach, wenn ich mal nicht sofort antworte. Dann hängt halt etwas anderes in der Kurve. Aber ich lese regelmäßig mit und ihr werdet auch von anderen kompetent beraten, des könnt ihr euch sicher sein.

    Erste Hilfe findet ihr auch auf Utes Seite
    http://www.babyernaehrung.de/schlafprobleme.htm
    Sie hat kompetent wie immer die wichtigsten Tipps zusammengefasst.

    Außerdem hilft es auch sehr, die vorhandenen Postings einmal durchzusehen. Oft hilft schon zu sehen, dass auch andere Mamis von Nöten geplagt sind, und oft wiederholen sich auch die Fragen und wurden schon mehrfach beantwortet.

    Und meine zwei Lieblingsbücher möchte ich allen Müttern ans Herz legen, nicht nur denen, die Schlafprobleme haben

    Largo, Babyjahre (0 bis 24 Monate) und
    Largo, Kinderjahre (24 Monate bis 15 Jahre)
    Beide Bücher sind bei Amazon erhältich (bitte über Amazon-Banner unten auf dieser Seite bestellen)

    Es sind die einzigen Bücher zur kindlichen Entwicklung, die ich uneingeschränkt empfehlen kann. Viele Schlafratgeber habe ich gelesen in den letzten Monaten und konnte mich nie zu einer uneingeschränkten Empfehlung durchringen (was aber mit meiner ganz persönlichen Sicht des Kindes zu tun hat).

    So nun eine Bitte zum Schluss: In diesem Forum profitieren alle durchs Mitlesen von den Erfahrungen anderer. Bitte sendet mir daher keine PN als Antwort auf ein Posting im Forum, ihr nehmt anderen Teilnehmern die Chance zu profitieren, nehmt euch selber die Chance, dass andere Tipps zu eurem Problem beisteuern können und nehmt mir die Chance im Rahmen meiner zeitlichen Möglichkeiten zu antworten.

    Vielen Dank für euer Verständnis, eure Unterstützung und allen gute Nächte
    wünscht Petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...