Soso...SS-Diabetes....

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Claudia, 20. Dezember 2006.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    :winke: Ich soll ja jetzt zwei Wochen lang jedes Mal vor der Mahlzeit und eine Stunde nach Beginn der Mahlzeit - also sechs Mal am Tag Blutzucker messen.

    Vor der Mahlzeit sollte der Wert nicht über 90 gehen und eine Stunde nach beginn der Mahlzeit nicht über 140. Tja, ich esse ganz normal weiter und hab diese Werte nicht mal annähernd erreicht. Vor der MAhlzeit - also nüchtern immer zwischen 65 und 78 und eine Stunde danach immer zwischen 98 und 120. Bei solchen Werten hab ich dann mal die Probe auf´s Exempel gemacht und hab bei Schwiema zwei Stücke Kuchen gegessen - ein Apfel und ein Sahnestück. Und? Der Wert war eine Stunde nach dem ersten Bissen Kuchen bei 111 - dat kann doch keine Diabetes sein, oder?

    Ja, ich weiss, ihr könnt jetzt mit mir schimpfen, weil ich es überhaupt versucht habe. Aber die Diabetologin hat selbst gesagt, dass ich auf Süss nicht verzichten muss, sondern sinnvoll naschen soll, also das eine oder andere Stückchen kann sie mir im Moment nicht verwehren. Man muss halt abwarten, wie sich die Werte in den kommenden Wochen entwickeln und rechtzeitig von bissi miniSchoki auf Nullschoki umstellen. Dafür hab ich das Gerät ja bekommen, dass ich das Ganze unter Selbstkontrolle habe. Ich genieße also jeden Morgen im Büro mein Ministück Schoki aus dem Kalender und Nachnmittags zu Hause einen bis zwei Lars´Kekse.

    Das musste ich jetzt irgendwie mal loswerden.

    Uuuund: Es geht mir saugut! - auch wenn man bald mit der HAut meiner Fingerspitzen die Öffnung einer Gießkanne bespannen kann - gibt einen prima sanften Wasserstrahl. ;-)

    :winke:
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Soso...SS-Diabetes....

    Und dir ist NICHT schlecht geworden???

    ;-( Mädel, was machst du nur?! :ochne:

    DAS les ich gern! :jaja:

    ??? Wie ?! Versteh ich nicht so ganz... :oops:


    :bussi:
     
    #2 Corinna, 20. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2006
  3. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Soso...SS-Diabetes....

    Corinna, Claudia meint das ihre Fingerspitzen so zerstochen sind wie ein aufsatz von der giesskanne*g*

    Lg
    Sandra
     
  4. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Soso...SS-Diabetes....

    ups, ich hatte das so verstanden, dass claudia wasser eingelagert hat...:oops:
    umso besser, dass es nicht so ist :jaja:

    liebe claudia, ich freu' mich für dich und wünsche dir, dass es euch weiterhin so gut geht. und den diabetestest, den würd' ich ja mal wiederholen lassen...:nix:
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Soso...SS-Diabetes....

    :oops: Danke Sandra! :oops:

    DAS sehe ich genauso.... :heilisch:


    :knuutsch:
     
  6. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Soso...SS-Diabetes....

    Sag mal spritzt Du auch Insulin?

    Meine Ärztin sagt wenn ich nach dem Essen 120 habe dann sei das grenzwertig! Ich bin immer noch nicht richtig einstellt und meine Einheiten zum spritzen werden immer erhöht!

    Deine Nüchternwerte sind ok.
    Aber bei einer Schwangeren ist sowieso alles anders!

    Ich hatte heute morgen nach dem Essen nur 31, da ich beim Arzt in der Nähe war bin ich sofort hin. Meine Oma war mit 31mg bewußtlos und mir ging es eigentlich gut. Beim Arzt hatte ich dann 90mg und sie können sich auch nicht erklären wie dieser Wert zustande kommt!

    Wie oft musst Du denn zum Diabetologen?

    LG
    Manu
     
  7. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Soso...SS-Diabetes....

    :winke:

    Nein, Insulin spritze ich nicht - Gott bewahre. Ich hab die letzte SS bei Lars mit den täglich Trombosespritzen - die ich dieses Mal auch nicht brauche - genug meine Haut "durchlöchert" - und bereits jetzt nach einer Woche reichen mir meine Giesskannenfinger auch so schon, da muss nicht noch Insulin dazu kommen.

    Also in den Heft unter der Tabelle, wo ich das jedes Mal aufschreibe steht unten drunter: "nüchtern", also morgens nach dem Aufstehen/vor dem Frühstück bzw. vor den Mahlzeiten soll der Wert nicht über 90 gehen und eine Stunde nach Beginn der Mahlzeit nicht über 140. Wenn ich innerhalb der zwei Stunden vor dem Wert vor der Mahlzeit noch etwas gegessen habe, dann soll ich es mit pp kennzeichnen. Eben hatte ich z.B. 83, hab aber vor ner Stunde etwa auch noch einen Apfel gegessen. Bin damit aber immer noch unter 90.

    Ich bin nächste Woche Donnerstag nach 2 Wochen "Probemessen", also wie verhält sich mein Blutzucker überhaupt im Alltag, wieder beim Diabetologen. Dan sprechen wir dann drüber und werden sehen wie es weiterläuft. Ich denke ich werde dann weiter regelmäßig zumindest morgens nüchtern und jeweils nach den Mahlzeiten den Wert kontrollieren, damit ich rechtzeitig "bremsen" kann.

    Und Corinna, nein mir ist nicht schlecht geworden - komischerweise - muss an der SS liegen :-D Ich bin ja sonst auch der eher herzhafte Typ, aber was ich süss essen könnte, wenn ich es tun würde, dann hätte ich mit Sicherheit schon jede Menge an überschüssigen Kilos. So gesehen ist das mit der SS-Diabetes auch nicht verkehrt. Ich achte dadurch drauf, wirklcih nur ein Minimum an Schoki und Co zu essen - also ein oder zwei kleine Sachen am Tag.

    :winke:
     
  8. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Soso...SS-Diabetes....


    :jaja: :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...