Sorry hab nochmal ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 22. März 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Ich hätte noch ein paar Fragen zur Beikosteinführung bei meinem Sohn (gestern genau 5 Monate). Ich hatte vor genau 3 Wochen mit dem Mittagsbrei angefangen (natürlich erst mit Gemüse pur), ich habs jetzt nicht so genau notiert aber bis auf ich glaub 2 mal (da wollte er seine Flasche danach garnicht mehr hat aber auch recht ordentlich gegessen, so ne halbe Portion) sind de Mengen die er isst noch eher mäßig und die Trinkmenge kaum weniger.


    1. Leider wird mir auch aus Utes Seite und dem Forum nicht eindeutig klar wann man mit dem 2. Brei anfangen sollte/kann, manche sagen ja wenn das Fläschchen komplett ersetzt wurde, ich hab auch schon gehört immer nach einem Monat, an anderer Stelle hier hab ich als antwort von Ute auf eien ähnliche Frage gelesen "wenn man ne Woche problemlos Mittagsbrei gefüttert hab-wie definiert sich in dem Fall denn Problemlos und was stimmt jetzt?


    2. Wie koordiniert ihr das mit dem Essen zeitlich? Viviane schrieb mir im anderne Thread, das Kind sollte nicht ZU hungrig und nicht müde sein. klingt logisch aaaaber mein Sohnemann schläft meist vormittags noch ne Runde und wacht meist etwa zur ähnlichen Zeit auf und hat HUNGER und zwar richtig! Da er gsd nen nrelativ festen Rytmus hat kann ich daas meist so koordinieren das das Essen dann warm ist aber mit der Geduld isses dann so ne Sache, er isst durchaus mit Interesse und Appetit aber oft dann recht hektisch (grabscht ständig nach dem Löffel) und wir gehören danach eigentlich beide in die Wanne:hahaha:

    3a) Ich wollte ggfs als 2. Brei erstmal Reisflocken angerührt mit der Pre-Milch (nicht probiotisch) die ich noch übrig hab und ggfs Obstmus probieren. Geht das auch wenn er jetzt 1er (probiotisch) bekommt odr bringt das Durcheinander im Bauch? Ich werf die halt ungern weg.

    3b) mein Biokistenliferant bietet VOLLKORNreisflocken an die ich spontan jetzt schon mal bestellt hab weil ich dachte Vollkorn ist ja gesund, jetzt kam mir aber ob das nicht ziemlich schwer verdaulich ist?

    4) ist es richtig das man immer nur 1 Sorte Gemüse mit Kartoffeln und ggfs Fleisch kombinieren soll? Wie oft gebt ihr eurebn Kindern was anderes? DAs ne Woche immner dasselbe dient ja erstma nur zum testen ob was nicht vertragen wird, richtig?


    LG Julia
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Sorry hab nochmal ein paar Fragen

    Hi Julia :winke:

    zu 2:
    Ich hab Niklas anfangs das Mittagessen nach seinem Vormittagsschläfchen gegeben. Auch, wenn es erst halb elf war oder so. Ging einfach besser, wenn er nicht müde war/ist!
    Ist bis heute so geblieben, Niklas bekommt sein Mittagessen NACH seinem Mittagschlaf (der jedoch schon meist um 10:30 h beginnt). Für uns ist es so richtig, macht aber jeder anders.

    zu 3 a:
    Das geht. Brauchst du nicht wegschmeißen.

    zu 3 b:
    Wenn es glutenfrei ist, kein Thema. Ansonsten würde ich da noch bis zum 8. Monat mit warten. Macht aber auch jeder wie er mag.

    zu 4:
    Niklas bekommt heute noch 1 Woche immer das gleiche zu essen. WEnn er es gern isst, warum nicht?! ;-)

    Sorry, bin jetzt nur kurz angebunden, mein Kleiner ist gerade wach geworden...

    LG Viviane
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sorry hab nochmal ein paar Fragen

    Hi Vivi!

    Danke für deine Antwort, und Sorry , ich kam gestern kaum an den PC.

    Hm nach dem Vormittagsschläfchen hab ich es auch schon probiert, da hab ich oft wiederum das Problem das er dann so Hunger hat das er dann keine Geduld hat zu warten das ich das essen warm mach und so.

    Oder heute zb war er um 6 oder sowas kurz wach zum trinken und hat dann nochmal bis um 10 gepennt. (Ist eher selten aber so ganz berechenbar isser halt doch nicht) hat dann aber erst so um 11.30 Hunger kundgetan, aber dann auch RICHTIG. Vielleicht hätte ich ihm lieber um 10 gleich Brei anbieten sollen obwohl er da eben noch keinen wirklichen Hunger zu haben schien? Ich bin da halt etwas geprägt weil wir ihn ja anfangs immer 4-stündlich wecken mussten und mir das immer falsch vorkam zumal er ja, seitdem wir das dann eigenstellt hatten auch von selbst kam und jetzt gut zunimmt. Zumal ich selbst Übergewicht hab und denk es ist gut wenn er selber ein Hungergefühl entwickelt um dem vorzubeugen, oder ist das falsch? Ich finde auch das ich ihm da jetzt noch keinen Stress machen muss betr,. des Essens im allgemeinen. Du hast ja auch so früh angefangen oder? Wie viel hat Niklas denn in dem alter gegessen? Wann hast du denn mit dem 2. Brei angefangen? ich denk halt nachmittags oder gegen abend ist Noahs Appetit berechenbarer :hahaha:.

    Hab ihm dann heute mal erst Flasche und dann Brei gegeben da hat er dann natürlich nicht mehr viel gegessen. (Ich wollt sie nach ca der hälfte wegnehmen und stattesssen Brei geben das gab aber lautstark Protest). Heute und gestern hatte er aber nach jedem Löffel die Fingerchen im mund, klingt nach zähnen oder?

    Ja die Reisflocken sind Glutenfrei, es ging mir aber um die verdaulichkeit vom VOLLKORN. (wie ist da jetzt momentan eigentlich die Empfehlung hier -ich komme grad nicht auf die Babyernährung-HP, ich hatte auch im Kopp bis zu einem Jahr oder so kein Gluten aber Ute meinte grundsätzlich könnte man schon welches geben-Zoliakie-Vorbelastung gibts bei uns nicht).

    Wegen der Abwechslung, ich hab eben das Gefühl das meiner ne Woche dasselbe langsam langweilig findet, er isst dann immer lustloser daher gabs jetzt mal 3 Tage immer was anderes aber ich will ja nicht irgendiwe durcheinander in seinem Bauch verursachen.


    LG Julia
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Sorry hab nochmal ein paar Fragen

    Hallo,

    babyernaehrung.de ist hoffentlich bald wieder da, während ich bald weg bin :winke:

    Bitte verwenden nur Flocken wo "Baby" drauf steht. Nur dann ist es schadstoffkontrolliert (Bio reicht nicht) und sicher dass der Babydarm es auch aufnehmen kann.

    Grüßle Ute
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sorry hab nochmal ein paar Fragen

    Hi Ute!

    Ja die sind da extra unter der Kategorie Babynahrung von Holle Babyfood GmbH, Demeter-Qualität sind die ok?


    PS: ich meitne das nicht böse das ich nicht auf die Seite komme, nur die Erklärung warum ich nicht selbst versuche es rauszufinden.

    LG Julia
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Sorry hab nochmal ein paar Fragen

    Die Seite ist gerade offline ..... und die Flocken kannst Du verwenden :winke:
     
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sorry hab nochmal ein paar Fragen

    Hi!

    @Ute das war mir schon klar.:) ok Danke dann werd ich probieren was er davon hält,

    Ich weiß das Ute gerade weg ist aber vielleicht hat trotzdem noch jemand ne Meinung. Ich bin irgendiwe verunsichert ob ich wirklich schon mit dem Abendbrei anfangen kann, es kommt mir irgendiwe noch so früh vor und mir wird auch nicht wirklich klar wie man es sonst macht (Er bekommt Mittags jetzt, die Übungsphase mitgerechnet knapp 4 Wochen Brei) aber ich hab langsam das Gefühl mein Zwerg wird auch mit Mittagsbrei nicht mehr satt (vollständig mit Öl und Saft, die Menge ist noch überschaubar aber ich glaube das ist bei ihm eher ne Sache der Geduld er mag schon, heute waren es ca. 130 g). Trotzdem kommt er jetzt schon die 3. Nacht in folge Nachts auch nochmal und heute hat er auch am morgen nochmal ne komplette Flasche mit 230 ml reingehauen (also so ca. um 3, um 6 und 8.30 und dann um 11.30 Gemüse-Kartoffel-Fleisch- Brei und noch je ca 50 ml Wasser und Milch) dass ist eher ungewöhnlich.

    Ist das jetzt bloss ne Phase oder reicht ihm das nicht mehr? Er ist jetzt etwas über 5 Monate alt, Anfang März hatte er 7800 g (trägt aber zt auch schon 74 und wurde neulich auf 7, 8 Monate geschätzt) Gewogen haben wir ihn schon länger nicht wrde ich später mal tun wobei das auf der Personenwaage her ja nicht so genau ist,


    LG Julia
     
    #7 Tigerentchen2110, 25. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2011

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...