Sonnenallergie? Von wegen ....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 9. Mai 2008.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Jan hat seit Anfang der Woche so komische Flecken am ganzen Körper, einen Tag später bekam Ole knallrote Wangen und auch so Flecken. Ich dachte als an Sonnenallergie oder eine sonstige Allergie. Heute morgen waren wir beim Kia weils nicht weggeht .... sie haben .... tatatataaaaaaaaaa .... Ringelröteln :achtung:

    Und da sie es seit Anfang der Woche haben und man nur 3 - 4 Tage ansteckend ist, ist Jan nicht mehr ansteckend. Ole ist noch bis morgen ansteckend, aber die Kiä meinte ganz trocken, dass der Tag heute den Bock auch nicht mehr fett macht und er hingehen soll. Sie haben sich eh dort angesteckt und es ist nichts schlimmes, bis auf den Ausschlag. :rolleyes:

    Die eine Erzieherin meinte eben ... na dann war das bei ... auch bestimmt keine Erdbeerallergie *g* ;)
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    Im Grunde hat sie ja nicht ganz unrecht, Eure Kinderärztin.
    Aber trotzdem finde ich es nicht in Ordnung, das man BEWUSST sein noch ansteckendes Kind in die KiTa bringt. Selbst wenn man nur ein einzelnes Kind ( das evtl, jetzt 3 Tage nicht da war ) durch fernbleiben schützen kann, sollte man das tun.

    Ich finde es nicht gut!

    LG, Monika
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    Ich bin nun kein Kinderarzt, aber nach meinem Wissen ist man ca 3 - 4 Tage ansteckend, der Ausschlag kommt nach einer Woche. Sprich, wenn die Placken da sind, verteilt man schon nichts mehr.
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    Das doofe ist, die Kinder muss man gar nicht mal soo schützen. Ringelröteln sind gefährlich für ungeborene Kinder (Schwangere!!!) und man kann dagegen nicht impfen. Noch viel zu oft werden die Ringelröteln mit den "normalen" Röteln verwechselt ...
     
  5. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    Und ich habe jetzt die Vermutung, dass unsere Große auch Ringelröteln und keine Sonnenallergie hat. Und meine Gelenkschmerzen würde das vielleicht auch erklären. Jedenfalls habe ich gerade Ringelrötelnbilder im Netz entdeckt, genau so sieht es bei unserer Großen aus.
     
    #5 AVE, 9. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2008
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    Uns wuerde anno dazumal gesagt, dass die Ringelroeteln mit dem Ausbruch des Hautausschlags nicht mehr ansteckend sind. Also keine Quarantaene.

    Lulu :winke:
     
  7. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    .. uff.. und das gleich im Doppelpack..

    Gute Besserung den Zwergen!!

    ich fänd es auch nicht so toll das Kind auch noch einen Tag mehr in den KiGa zu schicken - obwohl, wenn wäre es eh schon zu spät. Aber ich bin dann eher von der Sorte das ich Laara immer einen Tag mehr zu Hause lasse als nötig

    eine Bekannte hat gute zwei Wochen gelegen mit Ringelröteln :(

    kann mir jemand schreiben wie genau man/Frau sich anstecken kann? woher kommt der Erreger? ich find nix gescheites im Netz. Scheint im Moment eine neue Epidemie zu sein, höre viel davon

    .
     
  8. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Sonnenallergie? Von wegen ....

    Habe es nur juckend in Erinnerung hatte es in der Schule gehabt.

    Ich dachte es ist meine normale Allergie aber der Doc wusst gleich Bescheid.

    Das hab ich gefunden bei Wiki ist sehr interessant der Artikel.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ringelr%C3%B6teln
     
    #8 Dustin`s Mom, 10. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ringelröteln oder sonnenallergie

    ,
  2. sonnenallergie oder röteln

    ,
  3. röteln oder sonnenallergie

    ,
  4. sonnenallergi oder röteln
Die Seite wird geladen...