Soll ich oder soll ich nicht???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Hobi1978, 21. November 2005.

  1. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Hallo!

    Soll ich oder soll ich nicht?


    Mein Auto verkaufen!

    Also wir haben 2 Autos, Thomas macht mit 2 Kollegen Fahrgemeinschaft, sprich er ist nur alle 3 Tahe mit fahren dran, bzw. alle 2 Tage da im moment eine Kollegin länger krank ist.
    Mein Auto hat jetzt schon seit 6 Wochen meine Schwester da ich es nur selten brauche, sie wohnt um die Ecke und wenn ich es bräuchte bringt sie es mir. Ist aber bisher noch nicht vorgekommen.
    Zum einkaufenfahren mit Kids ist es zu klein wenn ich den KIWA im Kofferraum habe brauch ich auch nixmehr einkaufen was nicht auf dem Beifahrersitz passt wo aber meist noch meine kleine Schwester sitzt da ich mit 2 Kids nicht alleine in die Stadt fahre.

    Nun würde es mir meine Schwester abkaufen, wollte ich zwar in der Familie nicht machen aber wir lassen es von einem Gutachter schätzen damit jeder weiß was das Auto wirklich fürn Wert hat.

    Nun bin ich aber doch etwas unentschlossen immerhin ist es mein erstes Auto und ich wollte es fahren bis es auseinanderfällt.

    Andererseits brauch ich es doch nicht und es kostet nur Geld.

    Wir würden über 400€ Versicherung und 88€ Steuer sparen.

    Bitte helft mir bei der entscheidungsfindung!!!

    LG kerstin
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Soll ich oder soll ich nicht???

    Hallo Kerstin,

    wenn Du es wirklich nicht brauchst, dann verkaufe es. Es bleibt ja in der Familie und ich denke mal im Notfall würde es Dir Deine Schwester ja bestimmt ausleihen, oder?
    Die Idee es vom Gutachter schätzen zu lassen finde ich super, aus den von Dir genannten Gründen.
    Deine Schwester weiß, was sie kauft und du weisst, wo es hinkommt.
     
  3. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Soll ich oder soll ich nicht???

    ich würd es auch machen....haben seit samstag auch nur noch ein auto.
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Soll ich oder soll ich nicht???

    Wenn du es nicht brauchst verkauf es. Von dem gesparten Geld kann man sich dann doch was schönes leisten.
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Soll ich oder soll ich nicht???

    Für 488,- Euro im Jahr kann man viel Taxi fahren...
    Hab vor Jahren auch mal den Deal gemacht und etwas im Preis nachgelassen für die Vereinbarung, "im Notfall" das Auto ausleihen zu dürfen. Hab ich einmal gebraucht...
    Wenn Auto kein Unfallwagen ist, spart Euch den Gutachter und guckt nach den "Schwacke-Preisen" im Internet, da kommt man auch gut mit hin.
    Also: immer weg mit der Kiste... Bei der Versicherung aber die Rabatte versuchen zu parken...
     
  6. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    AW: Soll ich oder soll ich nicht???

    Musst Du schauen, wie wichtig Dir Dein Auti in Bezug auf Deine Spontanität und Unabhängigkeit ist.
    Ich hätte es mir vor einiger Zeit nicht vorstellen können kein eigenes Auto zu besitzen. Nun haben wir auch nur noch 1 Auto, weil es eben aus finanzieller Hinsicht Luxus war - gut ich hab´s eben auch meistens vor der Tür.

    Ich würde es verkaufen, wenn ich sparen könnte und sich an meiner Situation dadurch kaum etwas ändert. Wenn Dein Schatz auch nicht jeden Tag das Auto hat kannst Du z. Not auch umplanen.

    Und wenns bei Deiner Schwester ist, ist der Trennungsschmerz doch viel geringer!

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...