Soft- oder Gestelltragetasche

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Babuu, 3. November 2008.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Ich hab die Möglichkeit recht günstig einen neuen Teutonia Fun zu bekommen.
    Leider ist der bisher ohne Tragetasche.
    Jetzt ist die Frage ob eine Softtragetasche oder eine Gestelltragetasche (Hartschalt zum montieren auf das Gestell) besser wäre.
    Preislich ist beides von Teutonia recht ähnlich...Softtragen könnt ich allerdings auch andere kaufen....

    Was meint ihr??
     
  2. AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    Kommt darauf an, wie du den KiWa nutzt.

    Ich finde, wenn amn die Tasche häufig abnimmt, um das Baby darin herumzutragen oder irgendwo abzustellen, lohnt sich eine Hartschale mehr. Ich hab das nie gemacht, hatte beim 1. Kind eine Softtragetasche beim 2. eine Hartschale und es war mir eigentlich egal.
    In die Softtragetasche passen große Kinder etwas länger rein, da sie sich dehnen kann.
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    Huhuuuuu :winke:

    Gute Frage.
    Ich bin wohl sehr oft mit Kind und Wagen unterwegs.
    Für mich erstmal Vorteile der Gestelltasche....sie ist groß und im Winter passt auch dicke ein Fell rein, plus dicke "Zudecke" etc.
    Nachteil- ich stell mir das abmontieren etwas umständlich vor.

    Softtasche ist sicher etwas kleiner...wobei sicher auch hier eine Zudecke, Lammfell etc. reinpassen müsste?!
    Vorteil, lässt sich einfach rausnehmen....(noch ein Vorteil- man kann ne Noname kaufen :hahaha: )....und man kann die doch meist zum Fußsack umfunktionieren?
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    :winke:
    Nen Fußsack kann man aus der Softtasche nicht machen, das wär mir neu. Aber Ich hatte bei Ellen und jetzt auch bei Maik ein Lammfell drin, drüber ein Moltontuch und dann ein schön kuscheliger warmer Fleece-Fußsack. Oder eben nur ne kleine Wolldecke, je nach Temperaturen.
    Ich find die für mich am Besten, weil der Wagen bei uns in der Garage steht und ich kann die Tasche schnell und leicht mit hoch nehmen, sonst ist die so kalt. Und wenn wir spazieren gehen mach ich Maik oben fertig und leg ihn direkt in die Tasche, unten muss die nur noch schnell auf den Kiwa gestellt werden.
    Wenn ich in Läden gehe mit ner Treppe davor nehm ich einfach schnell die Tragetasche raus und mit ins Geschäft und muss nicht Maik aufwecken und rausnehmen (weil vor der Türe lass ich ihn nicht stehen). Und wenn Maik beim Spazieren gehen eingeschlafen ist muss ich ihn nicht wecken um ihn mit hoch zu nehmen, sondern nehm wieder einfach nur die Tasche mit und er kann weiterdösen. Ist halt ein schnelles Handling.
    Wobei ich auch zugeben muss, dass ich das mit derHartschale nicht kenne.

    Grüßle
    Annette
     
  5. AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    Aus unserer Softtasche damals (Hartan) konnte man einen Fußsack machen :jaja:
     
  6. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    Hallo zusammen!
    Darf ich noch eine dritte Variante mit ins Spiel bringen?
    Die Vario Plus Tasche. Das ist quasi ein Mittelding.
    Es ist eine Hartschalentasche, die Du auf den Sportwagenaufsatz stellen kannst wie die Softtasche auch.
    Man kann aus der Vario einen Fußsack machen, aus der Softtasche aber genauso!
    Ich finde es kommt darauf an, wo Du wohnst. Ebenerdig? Im dritten Stock?
    Willst Du die Tragetasche auch als Bett nutzen?
    Ich persönlich finde, dass die Softtasche völlig ausreichend ist (kostet so um die 109 €).Sie ist im Kopfbereich auch verstärkt.http://www.teutonia.de/produkte/zubehoer/tragetaschen/softtragetasche.html

    Die Variotasche ist natürlich trittfester, aber dafür auch schwerer (kostet etwa 139 €).
    http://www.teutonia.de/produkte/zubehoer/tragetaschen/varioplus-tragetasche.html
    Grüßle von Bianca
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    bei meinem T. stand in der anleitung, dass man die Softtragetasche zum Fußsack umbauen kann. ich habs nur nie gemacht :)
     
  8. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Soft- oder Gestelltragetasche

    ich habe die softtasche zum fußsack umgebaut, ging gut

    die hartschale war mir zu schwer und zu "groß", das aufsetzten auf das fahrgestell zu umständlich, die softtasche war wesentlich rückenfreundlicher
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...