So oft krank?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Ignatia, 30. April 2006.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist das normal das ein kind kaum 1 Woche am Stück gesund ist????

    Nico ist bisher öfter krank gewesen als Jul in den ganzen 3 Jahren.

    Er hat immer mal wieder 1-2 Tage Fieber, dann geht es ihm paar Tage gut und dann von vorne. Heute morgen hatte er auch wieder 38,6 und schläft wieder die ganze Zeit.

    War auch schon mit ihm beim KA der sagt das er erkältet ist. Ach nee bei Husten und laufender Nase. Aber sooooo oft??

    Gestern hatte er immer mal wieder bisschen Blut im Nasenschleim meinte Andre (ich war ja arbeiten) Kommt sowas auch von einer Erkältung?

    Was kann man in dem Alter denn mal zum aufbau geben das er sich mal komplett erholt? Überlege schon Echinacea zu geben.

    Sandra
     
  2. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: So oft krank?

    Echinacea ist gut. Wenn, dann solltest Du aber eine richtige Kur machen. Also zwei Wochen lang regelmäßig geben. Achte darauf, dass Du das Echinacin ohne Alkohol nimmst.

    Eine Alternative wäre vielleicht auch Sanostol-Saft. Das haben wir letztes Jahr mal gemacht. Meine Kinder waren damals auch ziemlich angeschlagen und schwach. Ich habe zwei Flaschen gegeben und seitdem waren sie nicht mehr krank.

    Was ich auch weiß, dass Zink ein gutes Mittel gegen Erkältung ist. 1. um sie vorzubeugen und 2. um sie zu heilen.
    Wie da die Wirkung bei Kindern ist weiß ich leider nicht. Und ob das überhaupt schon anzuwenden ist. Da müßtest Du mal in der Apotheke oder beim KA fragen.

    Gute Besserung
    Steffi
     
  3. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: So oft krank?

    hallo sandra,

    das kenn' ich... forian war ab dem 3. lebensmonat dauerkrank. wenn er mal 3 oder 4 tage am stück gesund war, war das was besonderes.

    als er ca. 6-8 monate alt war, empfahl der arzt eine immuntherapie. dabei bekam florian abwehrkräfte, die aus dem menschlichen blut gewonnen wurden, in form von spritzen. lange habe ich überlegt... und dann zugestimmt. die spritzen musste ich selbst bezahlen (damals ca. 50 DM pro spritze). 2 stück bekam er davon.

    es hielt ca. 3 wochen an. es war etwas besonderes, mein kind so lange am stück gesund zu sehen. danach bekam er wieder einen infekt mit bronchitis. diesmal war es aber bei weitem nicht so schlimm wie sonst, da sein körper durch die spritzen gelegenheit hatte, eigene abwehrstoffe aufzubauen. auch die nachfolgenden infekte meisterte er besser...

    rückblickend war es eine schwere zeit. mit 2 jahren musste er zur kinderheilkur, weil er eine chron. asthmatische bronchitis entwickelt hatte. mit ca. 3,5 jahren verschwand es völlig. seitdem ist florian (und auch niklas, der die ersten 2 jahre seines lebens mit neurodermitis kämpfte) ein außergewöhnlich gesundes kind, das kaum einen infekt/eine erkältung mitnimmt.

    ich drücke dir die daumen, dass es bei dir genauso verläuft, und sich jul und nico zu abwehrstarken kids entwickeln...:bussi:
     
  4. AW: So oft krank?

    Hallo,
    Jakob ist auch dauerkrank seit er 3 Monate alt ist und hat auch eine obstruktive Bronchitis.
    Wir haben überlegt mal eine Konstitutionstherapie beim Homöopathen machen zu lasse.
    Kostet leider viel Geld, aber wir wollen es versuchen.
    Jenni, deine Geschichte macht mir Mut !

    Einen schönen ersten Mai wünscht euch
    Andrea
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: So oft krank?

    Danke euch schonmal.

    Werde dann mal mit meinem Hautarzt sprechen, der macht auch Konstitutionsbehandlungen :jaja:

    sandra
     
  6. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: So oft krank?

    Paul ist auch ständig krank.. seit geburt an.. meine kinderärztin meint das sei einfach so und sollte sich bis zum schulalter legen..kein toller trost...

    lg steffi
     
  7. AW: So oft krank?

    Hallo Sandra,

    Janina war selten krank, Jolie eigentlich nur. Wir haben einige Untersuchung und Tests machen lassen, alle ohne Ergebniss. Unser Kia sagte auch, im Schulalter wird es besser.

    Jetzt ist sie 15 Monate alt und es wird immer besser. Die Pausen zwischen den Krankenheiten/Fieber werden immer länger:bravo: . Ich hätte die letzte Pause fast im Meilensteinforum gepostet, weil es wirklich für uns einer ist.

    Bei uns ist es mit dem Alter immer besser geworden.

    Aber es gibt eine Menge homoophatische Sachen, die das Immunsystem ankurbeln. Frag einfach mal deinen Kia.

    Melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...