Sinlac

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von jule1807, 7. März 2004.

  1. Ein Hallo an alle,

    wir haben von unserer Kinderärztin im Rahmen der Allergievorbeugung den Sinlac-Brei von Nestle empfohlen bekommen. Unsere Tochter, 7 Monate, hat den auch gut gegessen, bis wir merkten, dass der Brei Zucker enthält, in der Zutatenliste als Saccharose aufgelistet, was uns nicht sofort klar war. Was haltet ihr von dem Sinlac-Brei, kann man den füttern? Eigentlich wollen wir auf Zucker verzichten, aber sie isst die HA-Breie nicht und die Konsequenz wäre eben doch der Milchbrei.

    Viele Grüße + vielen Dank,
    Jule1807
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    also wir füttern den auch einfach weil uns niochts anderes bleibt. julian muss miclh und weizenfrei ernährt werden. Denke wenn dein Kind sonst keinerlei Zucker bekommt wird es gehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...