Sinjas Geburt

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von monky_71, 2. August 2005.

  1. Sinjas Geburt (im Krankenhaus)

    Sinjas Geburtsbericht:
    Sinja sollte eigentlich am 01.09.04 kommen aber sie wollte (weil ich es endlich wollte :nix: ) erst am 08.09.04 auf unsere Welt. Eine Woche vor ET war mein MuMu schon 1 cm geöffnet, aber es tat sich nichts. Am 01.09.04 war ich dann noch einmal beim FA und der wies mich in das Krankenhaus ein, weil ich einen etwas zu hohen Bultdruck hatte ( 130 ) und das CTG war nicht so toll ( 180 ). Im KH war, wie sollte es auch anders sein alles wieder in Ordnung, aber ich durfte trotzdem nicht wieder raus.
    Am 08.09.04 wurden dann bei mir die Wehen eingeleitet, mit Scheidengel, so komische Homöopatische Kugeln und zuguter letzt der Wehentropf. Um 9.00 Uhr morgens hatten sie angefangen und um 15.00 Uhr war der MuMu nur 6 cm geöffnet ( das war dem Wehentropf zu verdanken) und ich habe eine PDA bekommen,weil die schmerzen nicht mehr zum aushalten waren. Mir war an diesem Tag nur schlecht, ich habe mich mehrmals übergeben. Dann so gegen 21.30 Uhr wurde mir gesagt, dass sie einen Kaiserschnitt machen müssen, da bei 6cm (geöffneter MuMu) Geburtsstop war. Der MuMu wollte einfach nicht weiter aufgehen. Nunja, unter Vollnarkose bekam ich Sinja dann um 22.06 Uhr. Sie war 53 cm gross,wog 3860 g und hatte einen Kopfumfang von 36,5 cm. Und die Hölle war ja für mich,dass ich bis 4.00 Uhr morgens nichts trinken durfte und ich war am verdursten, denn ich durfte von 9.00 Uhr morgens an nichts mehr trinken, warum auch immer.
    Diese Geburt war irgendwie nicht soooo schön. :nix:
    LG
    Moni
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Weshalb vollnarkose?????
     
  3. Weil ich schon eine PDA bekommen hatte und Sinja ganz schnell raus musste. Sie lag schon fast zu tief im Geburtskanal. Es war sozusagen eine Not OP und man erklärte mir, wenn man schon ne PDA bekommen hat, dann darf man nur noch mit Vollnarkose operieren. Als Sinja geboren wurde, sah ihr kopf ganz gequetscht aus und meine Schwester sagte, dass ihr kopf aussah wie von E.T. ( aus dem Film E.T.)
    LG
    Moni
     
    #3 monky_71, 2. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2005
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ach so schade. wirklich blöd. Weil ich hatte auch einen KS aber mit PDA!
     
  5. Beim ersten hatte ich auch nen Kaiserschnitt mit PDA.
    lg
    Moni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...