Silk'n Glide HPL Haarentferner

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Viper, 26. August 2013.

  1. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Hi,

    wer hat den und kann mir erzähln ob das was taugt.

    :winke:
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    Zu diesem Gerät kann ich nichts sagen, aber diese Möglichkeit der Haarentfernung finde ich super!
    Ich habe das Gerät von Philips (Lumea - von Prinzip her ja gleich) und würde es um nichts in der Welt wieder hergeben wollen.
     
  3. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    Danke Patricia. Wie läuft das, wachsen dann irgendwann keine Haare mehr oder weniger? Ich hab ja dunkle Haare und von daher sieht man die sowieso schnell wieder und diese ewige Rasiererei geht mir auf den Keks und epilieren is nix für mich *aua*.

    :winkek:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    Ich hänge mich mal leise ran und bin gespannt auf Patricias Antwort. ;)
     
  5. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    :winke:

    Die Behandlungen müssen regelmäßig wiederholt werden, sonst wachsen nach einer gewissen Zeit wieder Haare nach (nicht so stark wie vor den Behandlungen, aber ganz weg bleiben sie nicht).
    Durch diese Licht-Impuls-Methode werden die Haarwurzeln nicht abgetötet, wie es bei Laser der Fall ist. Sie werden lediglich durch Wärme in eine Art "Winterschlaf" versetzt.
    Je nach Körperregion muss die Behandlung alle 2 - 4 Wochen wiederholt werden, wenn man haarfrei sein möchte, wobei ich aber schon mal 6 Wochen mit der Behandlung ausgesetzt habe und erst nach 4 Wochen erste Härchen sichtbar wurden.

    Bei der "Grundenthaarung" ;) dauert es allerdings schon gut 4 Behandlungen (in 2-wöchigem Abstand), bis erste Erfolge sichtbar werden. Haarfrei ist man dann erst nach mind. 6 Behandlungen.

    Bei heller Haut und dunklen Haaren funktioniert diese Technik eigentlich am besten. Umgekehrt ist genau das Gegenteil der Fall: je dunkler die Haut und je heller die Haare, um so schlechter ist das Ergebnis.

    Es gibt einige gesundheitliche Aspekte, unter denen diese Geräte nicht verwendet werden dürfen, die am häufigsten zutreffenden sind:
    - bei Besenreisern, Krampfadern
    - nicht in der Nähe von Piercings, Tätowierungen, Einstichstellen (z.Bsp. für
    Insulin).
    - nicht auf Muttermalen oder Sommersprossen anwenden (die kann man aber mit einem weißen Kajal abdecken)
    - innerhalb von 48 Std. nach einem Sonnenbad oder bei Sonnenbrand.

    Außerdem darf man zwei Tage nach einer Behandlung nicht in gechlortem Wasser baden.

    Hmm... :???: was magst du noch wissen?
     
  6. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    Ich habe *hier* schonmal darüber berichtet.
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    Ich hab jetzt mal den alten Bericht gelesen. Sag mal, wenn ich jetzt unter den Achseln rasiere, hab ich immer schwarze "Stoppeln", also man sieht was, fühlt aber nix. Bleibt das bei der Behandlung auch? Wenn ich deine Beschreibung richtig verstehe, dann sterben die Haare ja nicht ab, bleiben also vor Ort.
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Silk'n Glide HPL Haarentferner

    Nein, die Haare selbst fallen an der Wurzel aus, aber die Haarwurzeln bleiben bestehen.
    Durch die Wärmeimpulse werden die Wurzeln quasi in den Winteschlaf geschickt und die Haare wachsen für eine gewisse Zeit nicht nach. Man sieht also auch keine Stoppeln.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Genitalbereich hpl

    ,
  2. erster erfolg von silken gilde

    ,
  3. silk and glide erfahrungsberichte

    ,
  4. silk and glide forum,
  5. silkn glide hpl haarentferner erfahrungsberichte,
  6. bewertung silkn glide,
  7. silkn flash and go forum,
  8. silk ne glide behandlung ausgesetzt,
  9. wann darf man sikln glide nicht verwenden,
  10. hpl technologie gegen besenreiser?
Die Seite wird geladen...