Sie wird Nachts wach,trinkt aber nur sehr wenig.

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von hafsa+Anissa, 28. März 2005.

  1. Hallo,

    seid ein paar Tagen spielt sich folgendes ab:
    Gegen 21 Uhr schläft meine Süsse nachdem sie ihre Flasche bekommen hat (ca 180 ml)Aptamil Comformil ein.
    Sie schläft bis ca 2-3 Uhr und meldet sich dann.Sie scheint eindeutig Hunger zu haben,denn sie lutsch auf ihren Fingern und macht die typischen Suchbewegungen bis sie(wenns nicht schnell genug geht) schreit.
    Dann gebe ich ihr die Flasche.Doch spätestens nach ca 50-70 ml schläft sie tief und fest,da ist nix zu machen.Sie wacht auch nicht auf wenn ihr die PAmpers wechsle. ;-)
    Anschließend schläft sie wieder ca 4 Stunden bis sie wieder Hunger hat.Dann trinkt sie etwa 170 ml.
    Vorher hat sie auch Nachts die Flasche meist komplett mit 150 ml getrunken.
    Kann es sein das sie jetzt einfach nicht mehr so viel benötigt NAchts?
    Auf der Packung von der Milch steht ja,daß 5 MAhlzeiten die Richtlinie sind,bisher hatte sie immer 6.
    Wenn sie nach nur 50 ml nochmal 4 Stunden schläft ist es wahrscheinlich doch unsinnig ihr unbedingt mehr geben zu wollen.
    Oder kann es auch sein,daß sie sich an die NAchtmahlzeit einfach nur so gewöhnt hat,daß sie deswegen aufwacht und einfach nur ein Saugbedürfnis hat?

    Bis bald hafsa
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo hafsa,

    und wie schauts aus bei euch?
    ich denke, mit 2 monaten lässt sich da noch nicht von gewohnheit sprechen.... und 50-70 ml sind 50-70 ml ;-)
    ich würde einfach weiter machen wie bisher und auf die hungersignale eingehen.
    wenn sie die mahlzeit nicht braucht, wird sie sie mit sicherheit demnächst von selber verschlafen.....

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...