sie wacht mehrmals die Nacht auf / kann noch jemand helfen??

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Majapapaja, 17. September 2003.

  1. Hallo,

    ich habe auch mal wieder eine Frage:
    Lisa hat schon seit bestimmt 5 Monaten keine Nacht mehr komplett durchgeschlafen.

    Sie hat nach kurzer Zeit (ca. 10 Wochen) schon durchgeschlafen und dann irgendwann kam die Zeit daß sie zwei bis dreimal am Abend (bis ca. 24 Uhr) mal schreit. Meistens schläft sie von selbst wieder ein, doch manchmal verschreit sie sich so arg, daß ich sie auf den Arm nehmen muss und mit ins Wohnzimmer nehme, damit sie wieder "zu sich kommt". Zuerst dachte ich, das ist bestimmt nur eine Phase, doch jetzt sind es schon knapp 5 Monate. Mittlerweile ist es nicht nur in der ersten Schlafhälfte, sondern jetzt wird sie auch so gegen 3 Uhr Nachts und 6 Uhr morgens nochmal wach. Manchmal liegt sie dann dort mit offenen Augen und es dauert bis zu einer halben Stunde bis sie wieder eingeschlafen ist.

    Was kann das sein????

    Lisa ist sehr aktiv. Sie ist ein kleiner Wirbelwind. (kann keine Minute stillsitzen und ist nur auf Achse :respekt: )
    Hat sie des Nachts zu viel zu verarbeiten?

    Ich würde ihr (und mir) gerne helfen!!!

    Ich schreibe mal vorsichtshalber ihren Tagesplan auf:
    gegen 7.30 Uhr aufstehen
    gegen 8.00 Uhr 200ml Aptamil 2
    ca. 10.00 Uhr 1 - 1,5 Std. schlafen
    12 Uhr Mittagessen (220g Gläschen)
    ca. 14.00 Uhr 1 - 1,5 Std. schlafen
    16 Uhr Nachmittagsbrei (Obst-Getreide)
    19 Uhr Abendbrei (Milchbrei)
    spätestens 20 Uhr im Bett
    (zwischen den Mahlzeiten gibt es Obst oder Brötchen o.ä. als Fingerfood)
    Trinken tut Lisa nicht ganz so doll (wenn ich Glück habe 200ml Wasser/Tee am Tag)

    Soll ich irgendwas an Ihrem Tagesplan verändern?
    Wäre superfroh über ein Patentrezept :-D :-D :-D

    Zur Info: vor ca. 2-3 Wochen hatten wir ein dolles Einschlafproblem (hatte auch dazu gepostet) doch das geht wieder. Ich sing ihr wenn sie im Bett liegt ein Lied vor und wenn ich aus dem Zimmer gehe, dann meckert sie kurz aber schläft dann ein.
     
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ein "Patentrezept" hab' ich leider auch nicht (sonst wär' ich wohl reich und berühmt, hihi), aber folgendes ist mir spontan eingefallen:

    wenn sie nachts wach wird und dann wach (mit offenen Augen) längere Zeit daliegt, schläft sie vielleicht zuviel? Sie macht ja noch 2 längere Schläfchen am Tag, das kommt mir für ihr Alter relativ viel vor... vielleicht kannst Du versuchen, sie langsam auf einen Mittagsschlaf umzustellen?

    Dann schreibst Du, sie sei sehr aktiv und ein rechter Wirbelwind... vielleicht fehlt ihr tagsüber dann die Nähe, das Kuscheln mit Mama - das vergessen die Mäuse ja gern, wenn so Dinge wie krabbeln, laufen und die große weite Welt entdecken einfach spannender sind. Irgendwann kommt dann aber das Nähebedürfnis zum Vorschein und das ist dann wohl abends bzw. nachts, wenn sie müde sind und (ein-)schlafen wollen. Also vielleicht tagsüber einfach mal eine Schmusepause mit Mama auf dem Sofa oder so einlegen oder abends vorm Zubettgehen eine längere Schmusephase mit einplanen!?

    Liebe Grüße und alles Gute!
     
  3. Hallo,

    das mit dem zuviel Schlaf hab ich auch schon überlegt.
    Manchmal läßt sie den Vormittagsschlaf aus, wenn wir morgens unterwegs sind. Muss mal beobachten ob dann die Nächte ruhiger sind.

    Bzgl. schmusen: ich bin ja so gut wie immer bei ihr wenn sie spielt. Sie kommt dann oft zu mir, legt ihren Kopf kurz auf meinen Schoss und ist dann wieder weg. Ich kann sie zum schmusen auch gar nicht auf den Arm nehmen - sie ist nur in aktion und will dann wieder runter weil sie irgendwas gesehen hat. Nachts aber z.B. wenn sie wach wird und ich sie auf den Arm nehme ist sie ganz ruhig. Warscheinlich aber auch weil sie gerade aus dem Schlaf gekommen ist und viel zu schwach und müde zum toben.

    Na ja, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Werde mal versuchen sie zum abend hin zum schmusen zu animieren.

    LG
    Yvi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...