Sie schläft nur in ihrem Bettchen!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von skychen, 8. Dezember 2005.

  1. Hallo an alle!

    Gestern habe ich mich mal das erste mal getraut auszuprobieren, ob meine Tochter auch mal woanders schläft als in ihrem Bettchen.

    Leider ist es nur beim Versuch geblieben. Ich hatte Jocelyns Reisebettchen mit zu einer Bekannten, wo sie eigentlich ihren Mittagsschlaf halten sollte.

    Aber sie hat so fürchterlich geweint, nach einer Stunde bin ich wieder gefahren. Im Auto ist sie natürlich sofort eingeschlafen. Ansich hatte ich nicht wirklich damit gerechnet, dass ich Jocelyn hinlege und sie sofort einschläft. Aber auf so ein verzweifeltes Weinen war ich dann auch nicht vorbereitet.

    Wie könnte ich das mit ihr üben? Wir haben im April 14 Tage Urlaub in der Türkei gebucht. Da habe ich ja nun ehrlich gesagt etwas Angst vor.

    Liebe Grüße Monique
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Sie schläft nur in ihrem Bettchen!

    Hallo Monique,
    stell das Reisebett daheim auf und versuch es zum Mittagsschlaf nochmal!!
    Kannst ja vorerst ihre normale Matratze ins reisebett legen, bis sie sich daran gewöhnt hat! Das klappt schon.
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Sie schläft nur in ihrem Bettchen!

    Hallo ,

    ich glaube nicht, dass es am Bett liegt, sonder daran, dass ihr wo zu Besuch wart und sie vielleicht Angst hatte was zu verpassen:lichtan:

    LG
    Su
     
  4. AW: Sie schläft nur in ihrem Bettchen!

    Hallo Skychen!

    Bei Marlene war das auch ne Zeit lang so, bis ich draufgekommen bin, es geht ihr nicht um ihr Bett, sondern um das was drinnen liegt, ihren Schlafsack und ihre Kuschelkatze. Von da an schlief sie überall, vorausgesetzt Schlafsack und Kuschelkatze waren dabei.
    Vielleicht ist das bei deiner Tochter auch so? Gibt es etwas Besonderes an ihrem Bett, das sie zum Einschlafen unbedingt braucht? Vielleicht auch ihre gewohnte Bettwäsche, die nach ihr (also vertraut) riecht oder ihre Spieluhr usw.

    lg, Johanna
     
  5. AW: Sie schläft nur in ihrem Bettchen!

    Hallo!

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!

    Das habe ich gemacht! Meine Nachbarin sagte, dass sie es bei ihrem Sohn auch so gemacht hat. Reisebettchen im Schlafzimmer der Eltern aufgestellt und wenn er nachts nicht schlafen konnte, hat sie ihn rübergeholt.

    Da war er bei Mama und Papa und hat sich gleich noch ans Bettchen gewöhnt.

    Konnte ich mir nicht ganz so vorstellen, dass es bei Jocelyn klappt, aber probieren geht über studieren.

    Das ich es allerdings so schnell testen sollte, darauf war ich auch nicht vor bereitet. Heute Nacht war Jocelyn ab 23:45 Uhr 2 Stunden wach und konnte nicht schlafen, hat immer wieder geweint.

    Da habe ich sie ins Reisebett bei uns ins Schlafzimmer gelegt, für mich hatte ich eine Matratze genau daneben gelegt und sie ist in nullkommanix eingeschlafen.

    Wat war ich erstaunt. Da konnte ich gar nicht schlafen! ;)

    Hatte ich alles mit. Ihre Bettwäsche, ihren Schlafsack, allerdings hatte ich das Mobile nicht mit. Aber das hätte sie eh nicht gehört, weil sie so geweint hat.

    Das sehe ich ähnlich! Allerdings würde ich sagen, dass sie nicht Angst hatte etwas zu verpassen, sonder einfach Angst hatte vor dem Unbekannten.

    Aber ich bin guter Dinge, wir werden einfach auch mal Mittags das Reisebett testen. Mal schauen wie es wird.

    Liebe Grüße Monique
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...