Sie mag weder Obst noch Gemüse...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Medusa, 28. Dezember 2007.

  1. ihr Lieben...ich habe extra die Suchfunktion angestrengt, aber bei 500 Treffern zum thema obst und germüse hab ich kapituliert...falls es das the,ma also schon gibt, bitte verzeiht mir.


    Ich hab schon seit längerem ein Problem mit meiner Tochter...sie wird nächsten April 4 und mag kein obst und gemüse...aber mal von vorn.

    Ich hab die ersten 6 Monate voll gestillt, dann mit Gläschen angefangen, sie hat sowohl Obst-Gläschen als auch Gemüsegläschen problemlos genommen...

    Als wir dann mit fester Nahrung anfingen, habe ich natürlich auch versucht, ihr Obst und gemüse anzubieten-sie hat es verweigert. okay, ich dachte, vielleicht ist sie noch zu jung...hab etwas gewartet und es wieder probiert-nichts!

    Die Situation ist nun schon seit längerem so, dass sie, wenn überhaupt, nur gekochtes Gemüse ist, im Ausnahmefall (also wenn es hochkommt 2-3mal im monat), mal ein Stück (!) Apfel, Banane oder Karotte).

    Ich habe wirklich schon alles an handelsüblichen Sorten probiert von Äpfeln über Birnen, Trauben, Mango, Erdbeeren, Banane, Gurke,. Paprika, Tomate....praktisch alles!In Stückchen, im ganzen, püriert...nichts!

    Und das Problem ist-sie kostet noch nicht mal!Sie schaut es sich an und gbt es wieder zurück oder sagt gleich "nein, das mag ich nicht!" (auch wenn sie es noch nie probiert hat.Selbst aus Joghurt spuckt sie die Fruchtstückchen aus!

    Vor einiger zeit habe ich es dann verzweifelt mit Obstgläschen probiert.sie hat einen Löffel genommen und ihn promt wieder ausgespuckt!


    Ich weiss langsam echt nicht mehr, was ich tun soll, sie muss doch irgendwie Vitamine zu sich nehmen!Ich gebe ihr halt regelmäßig Sanostol, aber das kanns ja nun auch nicht sein auf dauer...

    Weiss vielleicht irgendjemand rat???Ich bin am verzweifeln!
     
  2. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sie mag weder Obst noch Gemüse...

    hast du schon mal versucht das gemüse püriert in saucen und suppen zu mischen?mag sie kartoffelstock?da kannst du das gemüse auch reinschmuggeln.meine tochter isst auch kein gemüse aber selbst gemachte gemüsesuppe gut gewürzt isst sie einigermassen und spinat und kartoffen.obst mag sie nur äpfel und sonst nur bestimmte gläschen.sie isst auch nicht jeden tag gemüse und obst aber einen vitaminmangel hat sie nicht denk ich mal bei so viel power.

    wie siehts mit obstsäfte,selbsgemachtes obsteis mit bisschen sahne oben drauf aus?den teller lustig gestalten mit gemüse und obststücken usw... weckt bei vielen kinder die lust auf gesundes,manchmal auch bei meiner maus.

    einfach probieren,mehr kannst du da gar nicht machen wenn die kids auf stur stellen.ich weiss wie das ist...

    lg
    heli
     
  3. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Sie mag weder Obst noch Gemüse...

    Was ist mit Michshakes? Da sieht man ja kein Obst, ist alles fluessig....Also Milch, honig/zucker und beliebiges Obst in den Mixer, gut mixen/puerieren....das muesste doch gehen:???:
    Was ist mit Gemuesesaeften? Magsie die auch nicht? Waere doch eine Alternative.
    Bei meinem Sohn hats damals mit bestechung geklappt:oops: Also fuer jeden gegessenen Loeffel voll gemuese 1 Smartie.....Die Smarties wurden dann mit der Zeit weniger und das Gemuese mehr.....
     
  4. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Sie mag weder Obst noch Gemüse...

    ich schwör immer noch auf meinen gastroback entsafter, wenn mein kleiner mann mal wieder gemüse verweigert, da zauber ich dann jeden tag nen tollen neuen saft, und ich hab meine ruhe ;-)

    ich drück dir die daumen, das du was geeignetes findest, für deine kleine maus
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Sie mag weder Obst noch Gemüse...

    Hallo....
    unser Großer ist auch vier, war anfangs ein problemloser Esser. Hat aber nie Rohkost gemocht. Gemüse in Maßen, aber weichgekocht, nicht mit Biss. Obst auch nur ausgewählt, Banane o.k., Heidelbeere, anfangs noch Apfel. Inwischen haben wir einen ähnlichen Essplan wie ihr:bruddel:. Er bevorzugt Fleisch, Wurst und Käse ohne Brot oder sonstige Beilagen:bruddel:. Was isst denn Eure Maus ?
    Und Saucen mit passiertem Gemüse reizen ihn nicht wirklich:mrgreen: Ein paar Strategien haben wir, wie er sich das Zeugs zumindest anschaut. Wobei er auch nicht alles essen bzw. kosten muß. Er hat ein paar Sachen, von denen ich sicher weiß, dass er sie mal gegessen hat, dabei kann es auch bleiben.
    Das ist dann "Blubbspinat" - ja praktischerweise schnell in der Mikro zu jedem Essen für ihn zubereitet.
    Unterjubeln kann ich ihm Äpfel gerieben im Apfelpfannkuchen, Bananen gebacken mit Honig und Waffeln geht auch noch. Möhrchen als selbstgemachtes Püree geht auch.
    Ansonsten gilt die Devise: wer gar kein Obst und Gemüse isst bekommt auch GAR KEINE Süssigkeiten. Keine Nutella, kein Honig, keine Limo, erst recht nicht Schoggi, bonbons ugd.
    Gilt immer für den jeweiligen Tag bis abends. Als logische Konsequenz weil Süßigkeiten Vitaminräuber sind, diese aber ja auch irgendwoher aufgenommen werden müssen, weil der Körper sonst krank wird.
    Er bekommt zwar auch zusätzlich Vitamine, aber ich sag ihm nicht, dass es ist, weil ich den Ausgleich schaffen will. Sonst sieht er sich gar nicht mehr in der Verantwortung...
    Mit Süßigkeiten belohnen fang ich erst gar nicht an....
    Mit vier jahren kann man schon gut erkennen mit welchen themen man die Mama schicken kann... ich lass mich da auf überhaupt kein machtspielchen ein, kann man nur verlieren. Solange ER von MIR Süßigkeiten will, bin ich am längeren Hebel:p.
    Erläuternd will ich dazu sagen, dass unser Großer eine Berührungsüberempfindlichkeit der Haut hat. Er kann diffuse Reize nur schwer verarbeiten und tolerieren, auch auf der Mundschleimhaut. Insofern kann ich verstehen, dass er z.B. Rohkost nicht so mag. wobei diffuse Kekskrümel scheints nicht so schlimm sind:bruddel:
    Aber passiertes Gemüse geht ja eigentlich immer dazu.
    Sei getröstet.... es ist alles eine Phase, es ist alles eine Phase:winke:
     
    #5 Lucie, 29. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2007
  6. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Sie mag weder Obst noch Gemüse...

    wollt ihr meine haben? Die futtert euch die Haare vom kopf. :umfall:
    Fleisch muß nicht sooooviel sein,solang es Gemüse dazu gibt.

    Und ganz ehrlich,das glaubt mir keiner: wenn ich Gummibärchen und Cocktail-Tomaten hinstelle,greift sie zu den Tomaten. Und das schon von klein auf.
    hatte nie wirklich Probleme damit. Nun gut,während der SS hab ich mich auch immer durch die komplette Theke gefuttert.:hahaha:

    Habt ihr mal versucht, etwas zusammen zu machen? Das sie sich quasi einen kleinen Teller selbst zusammenstellt? Äpfel schneiden,Weintrauben waschen,etc.
    Wenn man etwas selbst macht,schmeckts doch nochmal so gut. Und sie sind stolz,das sie schnippeln durften,etc.
    Wie sieht es mit anderen kindern aus? wenn diese etwas essen,meist wollen die Kids doch dann auch?!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...