Side-by-Side Kombigerät

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von happyfrolic, 11. Mai 2011.

  1. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich glaub, jetzt ist es soweit, unsere Kühl-Gefrier-Kombi gibt endgültig den Geist auf :heul: Letzten Sommer hat sie sich wieder eingekriegt, aber jetzt geht ohne ständiges Ein- und Ausschalten gar nix mehr, sie schaltet sich nach dem Runterkühlen ab und dann nicht selbsttätig wieder ein. Das ist so ein Riesenteil von Samsung, war vor zehn Jahren mit einer der ersten Ami-Kühlschränke, die es hier zu kaufen gab, und meine absolute Bedingung für das neue Haus. Nochmal einen Techniker kommen zu lassen, lohnt sich nicht, das hat uns schon vor vier Jahren mal fast 350 Euro gekostet :ochne:

    Inzwischen ist die Auswahl ja doch um einiges grösser, das macht die Entscheidung aber nicht leichter. Wir haben fürs Wochenende die Tour durch die Fachmärkte geplant, aber vielleicht habt Ihr vorher schon mal den ein oder anderen Tipp? Der alte hat Barfach und Eiswürfel+Wasserspender. Ein definitives Muss ist der Eiswürfelspender (oder zumindest ein -bereiter), auf die beiden anderen Sachen könnten wir verzichten.

    Was steht denn bei Euch in der Küche, falls Ihr so ein Teil habt?
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Side-by-Side Kombigerät

    Muss es unbedingt side by Side sein?

    Wir haben eine Kühl-Gefrierkombi mit Eiswürfelbereiter von Liebherr, den Vorgänger von diesem hier und sind damit sehr zufrieden (zumindest, wenn man kapiert hat wie das Ding funktioniert, wenn Töchterlein mal die Tür vom Gefrierteil nicht richtig zu gemacht hat :rolleyes:). Supereinfach zu bedienen mit dem Aussendisplay.

    Und platzmässig fehlt ihm mMn nicht viel zu nem side by Side Gerät.

    Der einzige Nachteil ist, dass die Geräuschkulisse schon etwas lauter ist wenn der Kompressor anspringt. :winke:
     
  3. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Side-by-Side Kombigerät

    :winke:

    Seit gestern steht in meiner Küche dieser LG Kühlschrank. Hat aber nur Wasserspender und keinen Festwasseranschluß. Und verschlechtern willst Du Dich sicher nicht. :)

    Ich hatte mich schon auf ein Side by Side Gerät eingeschossen, aber es fehlten ein paar wenige Zentimeter :heul: - hingepasst hätt er schon, aber die Kühlschranktüren hätten wir dann nicht mehr aufgekriegt. :umfall:
    Und das obwohl ich schon Jahre davon rede dass ich mal so einen will wenn unser alter kaputt geht. :trotz:

    Wenn einer hingepasst hätte, hätten wir diesen von Grundig genommen. In Gedanken stand der schon in meiner Küche. :rolleyes:

    Bin also was praktische Erfahrung angeht keine große Hilfe. :winke:
     
  4. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Side-by-Side Kombigerät

    Silvia, ich hätte vielleicht dazuschreiben sollen, dass unsere Schmerzgrenze so bei maximal 1500 Euro liegt :oops:

    Und Bianca, stimmt, den Festwasseranschluss würden wir gerne weiternutzen, der LG sieht zwar schick aus, kommt aber deswegen nicht in Frage. Ich hab auch das Problem bei den "schmalen" Geräten, dass ich mich frage, wie sowas wohl auf unserem extrabreiten Podest aussieht - wahrscheinlich doof, schätze ich.

    Aber der Grundig :umfall: Ich hab mich sofort verliebt.... und dann erst gesehen, dass der keine Eiswürfel macht :heul: Du bist soooo gemein :nasehoch:
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Side-by-Side Kombigerät

    OK, ich gebe zu, ich habe keine Ahnung, was das Teil original kostet weil wir ihn als Ausstellungsstück ergattert haben. ;)
     
  6. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Side-by-Side Kombigerät

    Bianca, habt Ihr Euch den Grundig irgendwo angeguckt? Ich muss sowas anfassen und genau anschauen können....
     
  7. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Side-by-Side Kombigerät

    :winke:

    ich habe mir letztes jahr den von siemens gekauft ich glaub ca 1200 euro war der.
    Bin damit super zufrieden.

    Es ist auch nicht laut, weil da die leute mich echt verrückt gemacht haben..

    Hier hab dir noch 2 bidler von eben gemacht..

    yonca
     
    #7 YONCA, 11. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2011
  8. AW: Side-by-Side Kombigerät

    Wir haben einen, bin aber gerade zu faul, runterzugehen, ich sags dir morgen.

    Ist meine Post bei Colin angekommen?

    :winke: Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...