Service wird bei Arcor klein geschrieben

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Astrid66, 10. Januar 2008.

  1. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Ich bin sowas von geladen das kann sich keiner Vorstellen.
    Ich habe seit 1 Januar Probleme mit meinem Telefon und Internet-Anschluß.
    Es fing alles am Neujahrstag an.Kein Telefon ,kein Internet.Ich also am 2 Januar angerufen bei Arcor und ja es wurde bearbeitet.Es kam auch von der Telekom jemand raus und hat den Fehler gefunden.Da hat jemand unten im Keller Kabel vom Telefonanschluß gekappt.
    Also wurde alles behoben und jetzt müßte wieder alles gehen.
    Pustekuchen ,nichts geht richtig.Ich bin ständig vom Handy aus bei Arcor am Anrufen (wenn ich dann mal da einen erreiche).Da werden einem Versprechen gegeben das ein Techniker sich bei mir melden wird(auf Handy) für einen Termin zu machen und was passiert?????? NICHTS! Auf den Anruf warte ich bin heute noch.Jetzt habe ich gerade wieder dort angerufen und habe so richtig die S.. raus gelassen.Meine Gedult ist am ende.Saskia hatte gestern Geburtstag und man konnte mein Kind nicht erreichen weil das Telefon nicht ging.Tja und die Dame sagte mir dann das definitiv kein Techniker raus käme sondern von denen aus das so versucht wird zu beheben.
    Hallo???? Denen geht es anscheinend zu gut.
    Wenn das Telefon dann mal geht und ich im Gespräch bin dann kommt auf einmal ein ganz lautes Rauschen und das Gespräch ist unterbrochen.
    Nein ich habe nichts zu erledigen und Termine zu machen.Ich brauche mein Telefon nicht.Nein ich warte auch nicht auf Rückrufe wegen Wohnungen oder sonstigen Sachen.Achwo denken die denn hin.

    Ich habe der gerade unmissverständlich klar gemacht das ich meine Rechnung NICHT bezahlen werde und Arcor meine Handy-Rechnung zu begleichen hat.Sollte mein Telefon und Internet bis 15 Uhr nicht perfekt funktionieren dann werde ich bei denen fristlos Kündigen und andere Wege einleiten.
    Ich habe die Sch...... gestrichen voll.

    Entschuldigt das ich jetzt hier so voller Wut geschrieben habe aber so ne Wut habe ich auch gerade.
    Was kann ich denn sonst noch dagegen tun?? Außer abwarten ob irgentwann alles wieder geht.


    LG
     
  2. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    ich hatte ähnliche probleme bei arcor, gerade bei der anmeldung. es wurde versprochen, innerhalb von 3 wochen die leitung einzuschalten, und als es soweit war, hiess es, pustenkuche, 8 wochen warten!!! mein handy betreiber hat sich sehr drüber gefreut!!! vor allem wenn mann die aus handy anrufen, ist es super günstig *ironieoff*...

    das problem ist, das man nicht so schnell aus dem vertrag raus kann, glaube ich. das hat mir der techniker von telekom auch bestätigt...

    aber ich kann dein wut sehr gut verstehen, und vor allem fuehlt man sich so hilflos, wann man letztlich nix machen kann, von denen abhängig ist, und sie tun nix!!!!

    ich wuensche dir trotzdem viel glueck und gute nerven

    :tröst:

    LG
     
  3. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    Danke Sabine!
    Aber glaube mir ich zeige denen wo es lang geht.Von wegen ich komme dann aus dem Vertrag nicht raus.So schnell wie ich da raus bin können die nicht gucken.
    Ich weis auf jeden Fall eins das wenn ich jetzt demnächst ne andere Wohnung habe , ich nicht wieder zu Arcor gehe.Und wenn uns nachher die Wohnung gefällt die wir uns angucken und alles so klappen sollte wie ich es mir denke dann kündige ich SOFORT bei Arcor.
    Das einzigste Problem was ich dann noch habe ist das ich nicht weis zu welchem Anbieter ich dann gehen soll.
    Aber da kann ich mich ja dann noch schlau machen.Und es gibt bestimmt genug die billiger sind als Arcor.


    LG
     
  4. Trine

    Trine Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    Oh, ich kann dich so gut verstehen. Ich hatte bei Arcor fünf :umfall:Anschlusstermine, von denen keiner realisiert wurde und was weiß ich wieviele Telefonate und Schreiben an den Kundenservice, die scheinbar noch nicht einmal gelesen wurden. Nach drei monatiger Wartezeit bin ich wegen Nichterfüllung vom Vertrag zurückgetreten, was auch relativ problemlos lief. Die Telefonate stellte ich Arcor übrigens in Rechnung und bekam sie anstandslos erstattet.

    Ich wünsche Dir starke Nerven und einen fähigen Bearbeiter
     
  5. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    Das Problem ist nicht neu - leider läuft gerade zwischen der Telekom und Arcor immer wieder was schief, niemand fühlt sich verantwortlich und es passiert einfach nichts.

    In solchen Situationen hilft nur eins: Sucht euch über die Arcor Homepage die Telefonnummer oder Email-Adresse des Pressesprechers raus. Ruft diesen an oder schreibt ihm eine Email - schildert kurz, dass die Hotline nutzlos ist (spricht nichts passiert) und dass dies für ein modernes und innovatives Unternehmen keine Art und Weise ist, seine Kunden zu behandeln. Dafür aber würden sich lokale Medien (Zeitung, Radio, Fernsehen...) oder auch Fachzeitschriften sicher dafür interessieren - Verbraucherschutz ist bei denen gerade im Telekommunikationsbereich sehr hoch angesiedelt.

    Der Pressesprecher weiss sehr wohl, dass ihm negative Publicity mehr Arbeit bringt, wird den Wink mit dem Zaunpfahl also verstehen und seine internen Kontakte nutzen, um eine Lösung zu erwirken. Meist funktioniert das tatsächlich recht gut und fix - genauso wie dann die Erstattung der eigenen Aufwendungen samt kleinem Entschuldigungsbonus.

    Viel Erfolg

    Tobi

    (der sich so schon erfolgreich mit Arcor und O2 herumgeschlagen hat)
     
  6. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    Oh danke Tobi da werde ich mich doch gleich mal daran machen und gucken was ich erreichen kann.
    Jetzt muß ich aber erst einmal bis 15 Uhr abwarten weil ich denen bis dahin eine Frist gesetzt habe.Zur Zeit geht es ja also Internet,Telefon leider nicht.

    Und wenn das alles klappt mit dem Mist hier dann muß glaeich nur noch die Wohnung super sein und wir die bekommen und dann ist mein Tag fast wieder gerettet.


    LG
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    Öhm bitte wer macht denn sowas???? Sorry aber schau doch dann mal im Keller nach ob da nicht wieder jemand verbotener weise dran rumgefummelt hat.

    Da kann nämlich dann weder Arcor, noch die Telekom was dafür....und wenn sich rausstellt das jemand an der Leitung rumfummelt, wirst du auch keine Kündigung durch bekommen

    Aber im endeffekt ist es egal welche anbieter es ist, die meisten haben einen grottenschlechten kundenservice....
    Bis jetzt kann ich nix gegen arcor sagen, wenn was war wurde es innerhalb von 24 stunden behoben.AOL schaffte das nicht mal innerhalb von 3 Monaten...


    Lg,
    Michaela
     
  8. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Service wird bei Arcor klein geschrieben

    Michaela, da hast du allerdings -LEIDER- recht!!!
    deswegen habe ich zu der zeit meinen aerger raus gelassen, und habe dann doch gewartet...

    ja, das war immer die antwort von denen: wir koennen nichts dafuer, dass es so lange dauert, der techniker waere von telekom, und sie haetten kein einfluss darauf...

    wobei ich muss sagen, vor kurzem hatten wir auch stoerung und die wurde doch relativ schnell behoben, und am telefon waren sie zu erstem mal kompetent...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...