Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 30. Juni 2013.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Kennt da jemand was, gern auch persönlich und aktuell irgendwen bestimmtes wo Sachspenden genommen werden? Wir haben einfach soo viel, ich schaffs nicht alles zu verkaufen, zt. isses auch nicht mehr gut genug zum verkaufen aber zum wegwerfen irgendwie auch zu schade und mein Mann meckert über die ganzen Kisten, also warum nicht ein gutes Werk damit tun. Ich möchte aber halbwegs wissen das die Sachen auch ankommen wo sie wirklich gebraucht werden und nicht in der Produktion von Bundeswehrdecken oder so.

    Ich hab eine Frau wo ich immer mal was hinschicke die es Asylbewerberheimen etc gibt, dann hatte ich hier Hexileins Bekannter von der sie hier schrieb (Asche auf mein Haupt mir fällt grad dein Name nicht ein) einiges geschickt. Gerade hab ich nen Verein bei uns in der Nähe gefunden der ein Heim in Rumänien betreibt und den sowie die SOS-Kinderdörfer angeschrieben, und wegen Spenden f. Hochwasserbetroffene google ich grad rum hat noch wer Ideen?

    LG Julia
     
    #1 Tigerentchen2110, 30. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Die Caritas?
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Wir haben Kleidung direkt zur DRK-Kleiderkammer gebracht. Möbel habe ich schon vom Sozialkaufhaus abholen lassen.
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Hi!


    Also Caritas und ähnliche, auch Second-Hand-Läden haben wir damals als wir von meinen Schwiegis viel abzugeben hatten angefragt und die wollten nix, aber vielleicht isses bei Kinderkleidung was anderes. DRK trau ich aus irgend nem Grund nicht so ganz, (fragt mich bitte nicht warum ich weiß es selbst nicht so recht) aber ich schreibs mal auf meine Liste, war auf die Idee noch garnicht gekommen.

    Die Seite hab ich noch gefunden, hier hatten doch auch Leute diesbezüglich was gesucht: http://www.hochwasserhilfe2013.de/


    LG Julia
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Vermutlich, weil die ihren Namen (wie andere auch) für die Kleidercontainer hergeben und die Kleider daraus nicht in der Kleiderkammer landen.
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Ich geb vieles bei der Aufbaugilde ab. Bei uns arbeiten dort sehr viele behinderte Menschen und helfen immer ganz eifrig mit beim Auto entladen usw. Ich hab da einfach ein gutes Gefühl!

    Grüße
    Annette
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Unser Sozialkaufhaus läuft auch über die Aufbaugilde.
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Seriöse Anlaufstellen/Adressen für Sachspenden?

    Hi!

    @Kerstin: mit den Containern könntest du recht haben, Stichwort Bundeswehrdecken, aber ich hab natürlich mal wieder nur halb gelesen und zudem garnicht gewusst das die auch Kleiderkammern haben wo die Leute die Sachen selbst abholen, wird mal anfragen.

    Aufbaugilde kenn ich garnicht, muss ich mal googeln.


    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...