Senseo Frage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Pila, 9. Januar 2008.

  1. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    habe von meiner Schwägerin eine Senseo bekommen.
    Nun möchte ich fragen, kann man die abnehmbaren Teile
    in die Spülmaschine tun.
    Mit was entkalkt ihr die?
    Danke für die Antworten
    Annette
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Senseo Frage

    Ich leg die abnehmbaren Teile immer mal wieder in die Spülmaschine, steht wohl auch in der Bedienungsanleitung so drin.
    Zum Entkalken gibt es doch spezielle Entkalkerlösungen für Kaffeemaschinen, Wasserkocher etc. mit Zitronensäure.
    LG, Anke
     
  3. AW: Senseo Frage

    Hallo,

    ich wasche die Teile immer per Hand aus, obwohl man sie wohl auch in die Maschine packen könnte. Entkalkt habe ich die Senseo noch nie in den 2 Jahren seitdem wir sie haben, da unser Wasser nicht kalklastig ist.

    Früher, als wir in einer kalkreichen Gegend gewohnt haben, haben wir unser Wasser immer mit Britta gefiltert und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich habe aber sicherheitshalber auch so ein Päckchen Entkalker (1-mal Dosis) für Kaffeemaschinen im Schrank, falls ich merke, dass es nicht mehr geht...
     
  4. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Senseo Frage

    Bei uns kommt alles in die Emma.

    Und entkalkt wird, wie schon geschrieben, mit Zitronensäure

    :winke:
     
  5. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Senseo Frage

    Hallo,
    danke für die Antworten,
    ich werde die Sachen nun auch in die Spülmaschine tun.
    Gebrauchsanleitung habe ich leider keine.
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...