Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tulpinchen, 25. Februar 2008.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Gibt es eigentlich Sendungen, wo man gucken kann, wie die Leute, denen die komplette Wohnung oder das Haus vom TV hübsch gemacht worden ist, ein Jahr später wohnen?

    Würd mich schon sehr interessieren, denn oft liegen ja Welten zwischen dem Eiche-Rustikal-Butzenscheiben-Stil und dem, was die TV-Architekten dann daraus machen. Ich mein, ganz umsonst haben die Leute ja vorher wohl nicht so gewohnt. Geschmack ist schließlich nicht allein Geldsache.

    :winke:
     
  2. Yanniks Mama

    Yanniks Mama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    Das würde mich oftmals auch interessieren
    Was passiert wenn es den Leuten absolut nicht gefällt?

    Ich denke oftmals das die Menschen gar nicht mehr in ihre neue Wohnung passen:umfall:
    LG Gabi
     
  3. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    Die Super-Nanny interessiert es doch auch nicht, was ein Jahr später ist und was sie angerichtet hat :weghier:
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    Aber mich! :bissig:

    :winke:
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    :winke:

    Oh DAS interessiert mich auch aber geben tut´s sowas nicht..:ochne: glaub ich..

    Die berichten ja immer nur über die "Heldentaten" die sie verbringen, wie schön alles gemacht wird bzw wurde und dann :???:

    Obwohl ich ja auch der Meinung bin das einige der Menschen nicht mehr ins Haus "passen". Stilmäßig sozusagen..:zwinker:
     
  6. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    bei stern-tv gabs mal vor einiger zeit so einen beitrag.

    ja, eindeutig :hahaha:
     
  7. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    :winke:

    Stimmt, Stern-TV macht ja öfter solch Dokumentationen und hinterfragt was los ist/war.. Die "Super-Nanny" war ja auch schon beim Jauch und der hat sie damals :???: ganz schön veräppelt fand ich..

    Mal kucken muss im Netz wann das war..eventuell find ich noch mehr :zwinker:
     
  8. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Sendung nach dem "Schöner Wohnen"

    Bei uns in der Paralellstrasse hat die Wittler vor knapp 2 Jahren mal ein Haus umgestaltet.
    Wobei das ja gar nicht die Wittler macht, sondern externe Architekten.
    Was da abging, war echt der Hammer. Die Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder) musste für fast 3 Wochen zu Freunden ziehen, denn dass die das in 1 Woche schaffen ist ja totaler Unfug. Dann wurde das Schlafzimmer der Eltern nicht fertig und die Produktion hat das ganze Material da stehenlassen mit den Worten, dass das Zimmer dann später fertiggestellt wird. Wurde es nie. Teilweise wurde tagelang an dem Haus gar nicht gearbeitet, daher auch die lange Zeit insgesamt. Die Familie durfte vorher Wünsche bzgl. Farbe, Themen, Stil äußern, hatte aber kein direktes Mitspracherecht. Die mittlere Tochter war danach todunglücklich mit ihrem Zimmer, so dass die Familie es gleich nach den Dreharbeiten sofort rerenoviert hat.

    Die Familie bereut heute bitterlich, dass sie sich damals beworben und die Renovierung haben machen lassen.
    1.) Wurde ziemlich gefuscht, grad bei Fliesenarbeiten und Tapeten
    2.) würden sie nie wieder die Kinderzimmer machen lassen. Denn die sehr themenspezifischen Zimmer haben die Kinder schnell über
    3.) ist die Sendung ja extrem IKEA lastig und sie würden schwören, dass die Möbel etc. alles 2-3 Wahl ist (angeblich steht pro Zimmer ein Budget von 500,- zur Verfügung). Zumindest haben sie schon diverse rausgebrochene Schranktüren, das Sofa war nach 1 Jahr total durchgesessen, Furniere lösen sich
    4.) Lediglich Küche und Bad sind heute noch im "original-Wittler-Style"

    Alles in allem haben sie heute mehr Arbeit und Kosten mit Schadensbeseitigung und Neurenovierungen als sie vorher hatten.

    Gruß,
    Berrit
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...