Selbständiges Lernen

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Ela123, 12. Dezember 2005.

  1. Hallo an alle erfahrenen Mütter und Lehrerinnen!!

    Felix besucht jetzt die 5. Klasse Gymnasium. Die situation ist die die dass er, wenn ich ihn antreibe übt und auch entsprechend gute Noten schreibt - wenn ich ihm aber nicht ständig auf der Pelle hocke passiert nix und es hagelt fünfen.
    Mein Problem ist dass ich weder Zeit noch Nerv habe mich tagtäglich an ihn zu klemmen und ihn zum lernen antreiben kann. Die Situation rund ums lernen eskaliert täglich, so dass mein Mann die Idee hat ihn selbstaändig seine Sachen erledigen zu lassen - dh wir fordern ihn nicht mehr auf :umfall: weder die HA vorzuzeihen noch zum üben - entsprechend passiert nichts er kommt nicht von sich aus um UNS zu fragen.

    Ist er noch zu jung? Überfordern wir ihn?

    Ich bin echt fertig, mein Job, der Kleine der jetzt im Kiga ist und partout nicht die Toilette benutzt - ich schaffe nicht auch noch in Felix Schule mitzuhalten das soll er gefälligst selbst tun, oder?? Was meint Ihr??

    LG ela
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Selbständiges Lernen

    Ela,
    ich glaube, von jetzt auf gleich kann er das nicht können. Ich weiß nicht, wie groß der Hausaufgaben-/Lernumfang ist. Bei meiner Nichte in der 5. Klasse Gymnasium sind es etwa zwei Stunden pro Tag, und dabei ist sie extra nicht auf das etwas elitärere Gymnasium am Ort gegangen sondern auf eines mit einem freundlicheren Ruf. Und auch da lernt die Oma mit ihr Vokabeln...
    Ihr müßt schon nachfragen und Euch die Sachen zeigen lassen. Oder auch mal über die Schulter kucken, falls er tatsächlich zwei Stunden täglich beschäftigt ist. Es sind noch Kinder und sie müssen langsam an die Selbständigkeit herangeführt werden.
    Und ja, es ist auch erwiesen, daß es Kinder mit einem guten Supportsystem zuhause in der Schule einfacher haben. Gehört leider zur Jobanforderung Eltern. Fünfer solltet Ihr nicht hinnehmen, da müßt Ihr mehr Unterstuetzung anbieten und wenn es nur ist aufzuzeigen, wie man selbständiger lernen kann! Die Lücken werden sonst zu schnell zu groß.
    Lulu

    P.S.: Ach so, übrigens muß dieses "anleiten zum Lernen und selbständig arbeiten" natürlich irgendwann abgeschlossen sein. Wenn er sich dauerhaft nicht selber motivieren kann, dann sollte er vielleicht lieber eine andere Schulform besuchen. Mit 10 oder 11 sind sie aber noch ganz schön jung, finde ich, und der Druck und die Erwartungshaltung unter Umständen ganz schön groß.
     
    #2 lulu, 12. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Selbständiges Lernen

    Hallo Ela,

    ich finde das sehr schwierig für Felix, wie für Euch.

    Auf dem Gymnasium muß mehr geleistet werden als in der Grundschule, daß ist klar. Und das der Übergang zwischen beiden Schule nicht reibungslos klappt auch. Bei uns wird im Empfehlungsgespräch ausführlich über die Lernsituation gesprochen. Fürs Gymnasium wird gesagt, daß es unbedingt vonnöten ist, daß ein Kind gerne und freiwillig lernt.
    Gibt es nicht sowas wie eine HA-Betreuung? Oder einen Tutor? Einfach jemand, der Felix übergangsweise für dieses Schuljahr betreut und ihm zeigt wie man richtig und gut lernt?

    LiebGruß Silly
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Selbständiges Lernen

    Bei Fabian hatten wir dieses Problem am Anfang auch, bis ich gemerkt habe, dass er überhaupt nicht weiss, wie man lernt, weil er es ja vorher nicht musste. Bei uns wurde ein freiwilliger Kurs angeboten - Lernen lernen - da hab ich ihn unter Protest " reingesteckt ", denn immer mit hinsetzen, das geht nicht.

    lg
    Bärbel
     
  5. AW: Selbständiges Lernen

    :bussi: danke für Eure Antworten
    Tutor fänd ich persönlich auch viieel besser als meine Wenigkeit - ich kann das beim eigenen Kind nicht - ich habe da zuviel Ehrgeiz, (meine damit ich kann nicht nachvollziehen wenn er für mich einfachste Dinge nicht versteht) wenn ich ehrlich bin -das schadet nur - ich weiß das. Es ist unglaublich schwierig, der Kleine stört dann andauernd und möchte auch volle Aufmerksamkeit. So ein Kurs fände ich auch nicht schlecht allerdings macht Felix Leistungssport (was ganz wichtig für ihn ist wegen der ADS - Störung)

    Felix macht allerdings seine HA selbständig und zuverlässig ohne Probleme -
    dazu muss ich ihn nicht antreiben.

    LG :winke: ela
     
  6. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Selbständiges Lernen

    Naja, da bist du nicht die Einzige. Eltern-Kind Lernbeziehungen sind ab einem gewissen Alter fast immer Pulverfässer :nix:

    An deiner Stelle würde ich eher in die Richtung gehen, die Bärbel angesprochen hat. Viele Kinder, und ganz besonders diejenigen, denen die Sachen relativ einfach zufallen, haben keine Lerntechniken. Das rächt sich eines Tages heftig, kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen (in der Klasse von KleinSteinchen sind gerade diese Kids in diesem Jahr so heftig abgesackt leistungsmässig, dass wir nun heftig feuerlöschen müssen).

    L.
     
  7. AW: Selbständiges Lernen

    Hallo Ihr Lieben,

    so - wir haben nochmal Familienrat gehalten: Felix möchte auf keinen Fall allein gelassen werden er sagt er braucht die Unterstützung, ich allerdings möchte diesen Streit tagtäglich nicht mehr - er soll nun schrittweise selbständig werden. Wir haben ihm eine Liste mit zu erledigenden Aufagben gemacht die nacheinander abgehakt werden. Für jede Teilaufgabe gibt es Punkte - hiermit kann er sich Spielzeit an elektronischen Spielsachen verdienen (Computer..)

    Mal schauen..

    LG Ela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...