Seit Krankenhausaufenthalt keine ruhige Nacht mehr

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von marenm1981, 19. November 2005.

  1. Hallo,
    hab n riesen Problem mit meinem fast 2-jährigen Sohn. Seit er im Juli und September im Krankenhaus war, schläft er keine Nacht mehr durch,was ja gar nicht so das Problem ist, viel schlimmer ist, dass er sich "weigert" in seinem Kinderbett zu schlafen. Haben die Gitter weg gemacht, das hilft nicht, haben uns abends mit ans Bett gesetzt,haben ihn mal schreien lassen, nichts hilft. Sobald er sein Bett sieht (abends) schreit er teilweise so lang bis er sich übergeben muss. Lassen ihn jetzt im grossen Ehebett einschlafen ehe wir ihn dann rüber in sein Bett legen,aber nachts kommt er immer zurück.
    Wissen nicht mehr so wirklich wie wir ihm helfen können, dass er wieder in seinem eigenen Bett schläft, selbst das sein kleiner Bruder allein im Kinderbett schläft beeindruckt ihn nicht im geringsten.
    Jemand der ähnliche Probleme hat?
    So kann ich nicht mehr...
     
  2. AW: Seit Krankenhausaufenthalt keine ruhige Nacht mehr

    Hallo,

    irgendwie klingt das so, als ob er ploetzlich vor seinem Bettchen Angst hat...
    Mal ganz doof gefragt: Was waere denn so schlimm daran, wenn er erstmal bei Euch schlaeft? Hast Du Angst, dass er dann nicht mehr in sein Bettchen zurueck will, wenn er sich daran gewoehnt?
    Ich denk mir eben, vielleicht braucht er Eure Naehe im Moment halt einfach... Aber richtig Ahnung hab ich natuerlich acuh nicht.

    Lieben GRuss, und gute Nerven!
    Karina
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Seit Krankenhausaufenthalt keine ruhige Nacht mehr

    Ich schließe mich Karina an.

    Habt Ihr nicht vielleicht die Möglichkeit, sein Bettchen mit zu Euch ins Schlafzimmer zu stellen?

    :winke:
     
  4. AW: Seit Krankenhausaufenthalt keine ruhige Nacht mehr

    hi,
    ja haben jetzt die letzten nächte mit ihm im grossen bett geschlafen.
    aber komisch ist ja, dass er sein mittagsschläfchen in seinem bett hält
    nee leider besteht die möglichkeit mit dem schlafzimmer zur zeit nicht, weil wir dort das bettchen von dem jüngsten kind haben, wollen das aber die tage ändern und mal gucken ob der grosse dann in seinem bettchen schläft....
    hoffentlich :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...