Seit einer Woche ißt sie nicht mehr - Magen-Darm-Infekt

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von SusanneR, 6. Dezember 2004.

  1. Hallo, ihr Lieben,

    ich bin allmählich in großer Sorge, weil Anna-Lynn (sie ist 17 Mon.) so gut wie nichts ißt. Vorausgegangen ist folgendes: letzten Montag hatte sie ihre 6fach-Impfung (Hepatitis, Polio etc.( bekommen. Fast unmittelbar reagierte sie - ganz anders als sonst - mit Schreien, nicht essen wollen, abends Temperatur 38,5. Sie schlief die Nacht durch, am nächsten Tag war alles wieder bestens, sie war sogar richtig gut drauf. Abends hat sie sich wie immer schlafen gelegt und ist nach einer halben Stunde mit Erbrechen wach geworden. Sie hat dann alle 10 Min. gebrochen, zwischendurch haben wir den Notdienst angerufen, der Zäpfchen empfahl. Das half nichts und wir sind in die Kinderklinik. Dort sind wir drei Tage geblieben, Anna-Lynn bekam sofort eine Elektrolyt-Infusion, die ihr sehr gut getan hat. Freitag konnten wir nach Hause. Im KH hat sie seit Donnerstag leidlich gegessen, immerhin 100 ml Aptamil, ein halbes 190 g-Gläschen und abends eine halbe Portion Brei. Dazwischen mal einen Keks. Seit Samstag geht die Eßmenge eher zurück, gestern hat sie zwar 250 ml Aptamil getrunken, dafür aber den gesamten Tag jegliches Essen abgelehnt. Abends dann ein paar trockene Nudeln, Gemüse ging gar nicht. Sie trinkt, wenns hoch kommt, vielleicht 400 ml Tee oder Wasser.

    Sie ist fast nur noch Haut und Knochen (10 Kg bei 85 cm), wirkt ein bisschen schwach, fällt öfters hin, ist aber - zumindest war sie es gestern - ganz gut drauf, läuft, spielt.

    Wie bekomm ich sie denn bloß dazu, wieder zu essen? Gibt es vielleicht eine Art konzentriertes Notversorgungspräparat?

    WEiß jemand Rat?
    liebe Grüße
    Susanne
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Seit einer Woche ißt sie nicht mehr - Magen-Darm-Infekt

    Hallo Susanne,

    anbieten wirst du ihr vermutlich den ganzen Tag ihr Essen. Das ist auch gut so. Wenn sie so überhaupt nicht an festes Essen will gib ihr einfach öfter ein Aptamil dazwischen. Das Saugen entspannt zum einen, und Aptamil enthält alle wichtigen Nährstoffe, so dass zumindest der Gewichtsabnahme ein Riegel vorgeschoben wird.

    Gute Besserung wünscht
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...