Seit drei Tagen Chaos

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Vidia, 14. September 2003.

  1. Hallo,

    meine Kleine hat seit sie 8 Wochen alt ist von 19:00 Uhr bis 6:00-7:00 Uhr durchgeschlafen.

    Seit 3 Tagen nun schläft sie unheimlich unruhig. Sie wacht alle 2 Stunden auf. Ich lege sie dann wieder in die Richtige Position und gebe ihr den Schnuller wieder. Manchmal sitzt sie richtig im Bett oder steht. Manchmal hat sie dabei sogar noch ihre Augen zu.

    Auch ißt sie seit 3 Tagen nichts mehr vom Löffel.

    Können das evtl. die Zähnchen sein?

    Wie kann ich ihr helfen, wieder einen richtigen Schlafrythmus zu finden?

    Soll ich ihr ein paar Osanit-Kügelchen vor dem Schlafengehen geben?

    Vielen Dank.

    Tanja
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tanja!!!


    Also das hoert sich doch nach Zaehnchen an. :jaja:
    Tobi mochte bei den Zaehnchen auch nicht mehr so gerne essen oder seine Milch trinken.
    Ich denke da kannst Du nichts weiter tun als durchhalten und abwarten... :???:
    Versuch es doch ruhig mit Osanit. Schaden tut's ja nicht. Bei Tobi hat an manchen Tagen echt nur Zahnungsgel geholfen, aber da ist ja auch jedes Kind (und jede Mama :wink:) anders. :jaja:

    Erst einmal liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  3. Hallo Tanja,

    am besten hilfst Du Deinem Kind indem Du erstmal Ruhe bewahrst. Schlecht-Schlaf-Phasen stehen euch noch einige ins Haus und etliche werden länger als drei Tage dauern.

    Du kannst Zahnungshilfen einsetzen, die aber nicht bei allen Kindern gleich gut helfen. Ansonsten einfach machen lassen, da müssen sie alle durch und es geht bald vorbei.

    Sollten die Probleme länger als 10 Tage andauern, empfehle ich Dir mal die Gesamtschlafdauer im Auge zu halten. Deine Maus ist jetzt auch in dem Alter, wo die erste Schlafverkürzung um etwa eine Stunde ansteht.

    Melde Dich einfach wieder

    Alles Liebe
    Petra
     
  4. Also bei uns war das bei den Zähnchen genauso, besonders das im Bettchen stehen mit geschlossenen Augen und dabei weinen.

    Man sieht richtig, daß die Kleinen schlafen wollen, aber nicht können. Sarah gehört zu denen, die gerne am Abend einschlafen, sie kuschelt sich richtig in ihre Schmusedecke und ist sofort weg.

    Petra hat wie immer recht, besorg Dir mal Osanit und Dentinox, von den Globuli gibt es 2 Varianten, wenn das Osanit nichts hilft, dann nimm die andere, ich weiß leider nicht wie die heißt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...