Seit 3 Wochen kaum Gewichtszunahme und isst nicht

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 26. April 2005.

  1. Hallo Hedwig und Ute,

    ich bräuchte einmal eure Hilfe, denn so langsam verzweifle ich mit Yves. Wie im Titel bereits geschrieben nimmt er seit 3 Wochen fast nicht mehr zu.
    Hier mal kurz die letzten Gewichtsdaten, denn davor stimmte es immer noch

    28.3. 9450g
    6.4. 9520g
    19.4. 9570g und da ist es auch heute noch

    Bis Ende März sah unser Speiseplan so aus
    morgens nach dem Aufstehen stillen (irgendwann zwischen 6 und 7 Uhr)
    gegen 8 Uhr ein Tost mit Butter und manchmal etwas Obst drauf
    12:00 Uhr Mittagsgläschen mit Öl
    15 Uhr OGB wie auf Utes Seiten beschrieben
    18:00 Uhr Miluvit mit und manchmal danach noch ein ganzes Toast

    Dann bekam er vor 3 Wochen einen Soor und seitdem wird das Essen verweigert. Eine Woche lang wurde nicht behandelt, denn angeblich war es keiner. Dann nach einer Woche (unsere KiÄ war aus dem Urlaub zurück) bekamen wir das Soor Mundgel und es wurde besser, aber das Essen nicht. Letzte Woche bekam er eine MOE und seit Freitag ist der Soor wieder da, der nun aber seit gestern behandlet wird (hatte kein Gel mehr, da ich meine Brust auch behandeln musste, da der Soor dort auch ist).
    Das heißt unser Speiseplan schaut derweil so aus

    morgens nach dem Aufstehen stillen (irgendwann gegen 6 Uhr derzeit)
    gegen 8 Uhr - mit ganz viel Glück knabbert er auf einem Brötchen, aber mehr nicht, er dreht ganz kategorisch den Kopf zur Seite und schüttelt ein deutliches nein, Toast ist gar nicht dran zu denken
    gegen 11:30 Uhr 1/2 Mittagsgläschen mit Öl danach ist Schluß und selbstgekochtes rührt er gar nicht erst an
    gegen 15 Uhr 1/2 Portion OGB wie auf Utes Seiten beschrieben, aber am liebsten Obst pur, dann schafft er auch das ganze Glas (nur ich denke das ist kalorientechnisch vollkommen nutzlos oder?) OGB aus dem Glas ca 3/4 der Portion
    auf dem Spielplatz Nachmittags lasse ich ihn dann einen! Keks essen, sonst schafft er es kaum bis zum Abendessen
    18:00 Uhr einige Löffel Miluvit mit
    danach versuche ich ihm dann noch eine Flasche PRE-Milch zu geben. Mal trinkt er sie aus (180ml) mal nur wenige Schlucke.

    Ich weiß leider nicht mehr weiter. Liegt das alles am krank sein? Zudem hat er durch das Ab einen Durchfall und kurz nach jeder Mahlzeit kommt hinten alles wieder flüssig raus. Unsere KiÄ meinte gestern solange es nicht schleimig ist, ist es nicht schlimm, aber ich finde es schon schlimm. Schließlich finde nicht nur ich das er dünner geworden ist.
    Habt ihr noch eine Idee was ich machen kann?
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo kerstin,

    wenn deine maus durchfall hat, würde ich sofort auf diät umsteigen. also stillen, stillen, stillen, heilnahrung, kein öl ans essen....http://www.babyernaehrung.de/durchfall.htm

    bei durchfall spielt es keine rolle, ob er durch ab oder viren und co bedingt ist. diät muss auch bei ab-durchfall sein.

    wegen dem gewicht würde ich mir jetzt ersteinmal keine sorgen machen. soor, mittelohrentzündung.... er braucht seine kraft um gesund zu werden. und er nimmt nicht ab, das ist auch prima!
    ich bin mir sicher, er wird es nachholen, wenn er wieder gesund ist.

    emil hat übrigens seit einer woche auch soor und das essverhalten ähnelt dem deiner maus sehr ;-)

    gute besserung!
    liebe grüße
    kim
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Kerstin,

    Kim hat eigentlich schon alles geschrieben. :jaja:

    Dein Schätzchen hat eine gute Gewichtsentwicklung bisher gehabt und ein tolles Gewicht jetzt. Wenn es mal 4 Wochen nicht vorwärts geht ist das überhaupt kein Problem. Er hat Reserve - und diese werden genau in solchen Situationen auch gebraucht. Mach dich nicht verrückt wenn er nicht zunimmt, biete ihm an, zwinge ihn nicht, aber sei mit Essen präsent wenn er es braucht.

    Liebgruß Ute

    Gute Besserung :blume:
     
  4. Vielen Dank euch beiden. Ich habe ihn eben noch einmal gewogen und er wiegt 140gr weniger als vor 4 Tagen. Ist das nicht heftig?
    Ich biete ihm jede Mahlzeit an, so wie immer auch nicht weniger oder so. Allerdings lasse ich auf Kim´s Rat hin das Öl weg. Der Durchfall blieb aber trotzdem. Heute Vormittag hatte er 3 mal ganz dünnen Stuhl, heute Nachmittag 2 mal. Es scheint etwas weniger zu werden, warten wir mal ab. Noch ist das Abendessen einigermaßen drin, er hatte nur wenig danach in der Windel.
    Der Soor scheint nach dem Borax (den Tipp mit den Kügelchen bekam ich hier im Forum und habe es in D6 gegeben) weg zu sein. Auch der Windelbereich ist wieder sauber.
    Noch ein Wort zum stillen. Da wir nun seit 8 Monaten immer unter Problemen stillen mag ich nicht mehr. Ich weiß, ich wollte wesentlich länger, aber ich habe keine Kraft mehr dazu. Es tut mir sehr weh, das es so gelaufen ist, aber es ist nicht mehr zu ändern. Außerdem kostet mich Yves mit seinem Verhalten so viel Kraft, dass ich ihm gern alles gebe was er braucht, aber meinen Körper möchte ich jetzt wieder für mich. Ich mag nicht mehr, bin kräftemäßig am untersten Level angekommen und es muss für uns beide jetzt einen anderen Weg geben. Ich habe heute viel darüber nachgedacht und auch manche träne fließen lassen, aber nein es geht nicht mehr - sorry :-(
     
  5. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    ... laß Dich in die Arme nehmen!!!

    Olenka
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    (((kerstin)))

    mach es dir nicht so schwer, mh? 8 monate stillen sind eine prima zeit und du kannst mächtig, mächtig stolz auf dich sein!!!!!

    was den durchfall angeht: schau mal bitte utes link. die erste zeit nur heilnahrung geben, bis der stuhl sich bessert. erst dann wieder löffelkost, zwieback, banane und co....

    gute besserung!
    kim
     
  7. Vielen Dank Kim. Solange er jetzt noch krank ist, stille ich schon noch, also die 11 Monate werden wir wohl noch voll bekommen. Danach werde ich das dann aber lassen.
    Heute waren wir noch einmal beid er KiÄ und er hat jetzt 150gr abgenommen. Nächste Woche müssen wir wieder zur Gewichtskontrolle.

    Der Stuhlgang war heute wieder vollkommen ok. Kann er auf das AB soo massiv mit Durchfall reagieren? Es war Mittwoch leer und seitdem wird der Stuhlgang wesentlich besser. Also heute 2 Mal ganz normal. Heilnahrung mag ich gar nicht mehr so unbedingt kaufen deshalb. Reicht eine leichte Diät mit Kratoffeln und Möhre, Apfel und Banane auch aus, damit der Darm sich erholen kann?
    Und mal ganz dumm frag - wann darf er wieder alles mit Öl essen? Also wenn ich jetzt am WE weiterhin alles vorsichtig ohne Öl gebe und er auch gut isst, heute war es schon wesentlich besser - der Teller heute Mittag war leer :bravo: , kann ich dann ab Anfang der Woche wieder wie gewohnt Öl ins Essen geben?
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Kerstin,

    du kannst ihm jetzt kleine Portionen Butter und Öl wieder geben und so wieder langsam aber sicher zur Normalkost kommen. Der Darm wird sich, auch Dank Mumi, schnell erholen und wieder normal verdauen.
    Sobald er gesund ist und normal isst wird das GEwicht wieder anziehen. Bei dem Ausgangsgewicht und der Krankheitssituation ist die Abnahme kein Problem. Er wird es schnell wieder drauf futtern und dir vermutlich in den nächsten 3 Wochen ständig Hungeralarm schlagen. :wink:

    Weiterhin gute Besserung
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...