Sechzehneichen- Film ARD

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muttertier, 28. November 2012.

  1. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Hat von euch jemand grade diesen Film gesehen? Und, viel wichtiger, ihn auch verstanden?

    Ich fand, der hat sich so gut angehört aber ich fand ihn echt seltsam und habe vor allem das Ende nicht wirklich gerafft.:umfall: Leben sie da jetzt doch wieder weiter, für immer dort gefangen, oder wie?

    Mag mich jemand aufklären?
     
  2. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Sechzehneichen- Film ARD

    Ich habe ihn nur kurz geschaut, habe nicht recht durchgeblickt und dann aufgegeben:hahaha:

    ............sorry, keine Hilfe, wa ;)
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Sechzehneichen- Film ARD

    Ich habe ihn aufgenommen, klingt nicht so, als ob ich ihn sehen müsste?
     
  4. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sechzehneichen- Film ARD

    Der optisch faszinierendste TV-Film des Jahres, laut "die Welt". Dann bin ich ja froh, dass ich mich doch für Bett & Buch entschieden hatte. :)
     
  5. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Sechzehneichen- Film ARD

    ich fand ihn klasse... abgrundtief böse.... echt heftig

    Also, ich habe das Ende so verstanden, das sie nun auch so manipuliert wurde, wie die anderen Frauen und aus Angst und um bei der Tochter bleiben zu können dieses Leben lebt....
    Vielleicht auch Gehirnwäsche.... sehr gruselig
     
  6. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sechzehneichen- Film ARD

    :winke:

    Ja, so hab ich es auch verstanden, finde das aber iregendwie doof.:heilisch:

    Ne,ne, mein Filmhighlight war das nicht.
     
  7. little

    little Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    hier, bei mir
    AW: Sechzehneichen- Film ARD


    Hallo :winke:

    Der Film war gut, er zeigt doch , das auch hinter der schönsten Fassade manchmal das abgrundtiefste Böse steckt.
     
  8. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sechzehneichen- Film ARD

    Ich wollte gerade einen Thread zu diesem Film aufmachen. Weil ich nämlich das Ende nicht verstanden habe.

    War die Polizei nun gar nicht die Polizei? Hat sie sich am Ende nun doch "angepasst"?

    Völlig abwegig, dass der Ehemann (Nils) zur Bestie wird, nur um die Annehmlichkeiten des Männerclubs zu genießen. Das ist doch etwas sehr weit hergeholt.

    Ich war ganz oft davor, den Film mittendrin abzuschalten, aber mein Mann wollte weitergucken.:roll:

    Ich fand den Film düster, deprimierend und gar nicht gut fürs Einschlafen.:ochne:

    Muss man nicht gesehen haben.

    Da lob ich mir meine momentane Lieblingsserie "Mord mit Aussicht":bravo:. Herrlich schräg und zum schieflachen, ein Krimi, der ganz ohne Brutalität und düster inszenierten Bildern auskommt.
     
    #8 Apfelkuchen, 29. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2012

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...