Schwimmbad

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Pentelia, 7. Mai 2006.

  1. Ab wann kann man mit einem Baby ins Schwimmbad gehen?? Auf was muß ich achten??
     
  2. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmbad

    Hallo,

    also meine Hebamme sagte mir damals dass ich nicht unter 12 Wochen zum Babyschwimmen gehen soll, der Nabel muss richtig verheilt sein und das Kind sollte den Kopf heben und halten können. Und natürlich darf das Wasser nicht zu kalt sein (ist aber eh klar).

    LG
     
  3. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Schwimmbad

    Wir sind mit Stella das 1. Mal zum Babyschwimmen gegangen als sie genau 3 Monate alt war. Wichtig ist das man am Anfang nicht zu lange im Wasser bleibt. Meist reichen schon 10-15 Minuten. Aber sollten die Hände, Füße oder Lippen leicht bläulich werden sofort raus uns ins warme Handtuch.
    Bei uns in den Schwimmbädern wird Babyschwimmen angeboten, da ist dann immer ein Schwimmmeister mit dabei, die achten auch darauf das es nicht zu lange wird. Die haben uns auch gezeigt wie wir STella richtig halten müßen etc.
     
  4. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schwimmbad

    Wichtig ist ein wasserfester Sonnenschutz im Freibad und immer einen Hut auf! Möglichst im Schatten sitzen und in der Sonne am Schwimmbadrand immer nur ca. 15 Minuten aufhalten.
    LG
    Mana
     
  5. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmbad

    Hallo,

    ich habe zu den oben genannten Tipps noch eine Ergänzung.Und zwar würde ich die Kleinen immer gut eincremen vor dem Schwimmen gehen.Mit ganz normaler Babycreme, die ihr sonst auch benutzt. Das kann man zuhause schon erledigen und macht dann im Schwimmbad keinen Streß mehr.


    Zum einen ist das gut gegen Schwimmbadwarzen ( die Viren können sich an der fettigen Haut nicht anheften) ,zum anderen ist es ein kleiner Schutz gegen das Chlor. Nach dem Schwimmen gut abwaschen und nochmal eincremen.Dann bleibt die Haut schön weich und trocknet nicht aus.:)
     
  6. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Schwimmbad

    Ins Freibad würde ich jetzt im Mai aber noch nicht gehen. Zumindest bei uns ist es auch immer noch etwas windig. Außerdem ist das Wasser draußen noch viel zu kalt. Super finde ich warme Nichtschwimmenbecken, in denen ich selber stehen kann. Im flachen Kinderbecken kann man mit so kleinen noch nichts Richtiges anfangen,
    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...