Schwedenkräuter

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Annelie, 24. Januar 2004.

  1. Kann man bei Kindern ab 1 Jahr Schwedenkräuter äußerlich anwenden? Meine Kleine hat eine kleine Beule am Kopf, die aber keine echte Beule sondern lt. Kinderärztin wohl ein Granulom ist. Kann ich das mit Schwedenkräuter betupfen? Oder was kann sonst noch helfen? Ich habe eine Überweisung zum HAutarzt bekommen, mach mir echt Sorgen, aber ehe ich einen Termin habe, vergeht bestimmt noch einige Zeit.
    Vielen Dank.
     
  2. Äußerlich würd ich einfach mal so sagen: Ja, kannst Du nehmen. Innerlich auf keinen Fall. Sie enthalten Kampfer!

    Nimue hat auch ein Granulom, schon seit sie vier Wochen alt ist. Es wird langsam kleiner, aber schlimmstenfalls muß es irgendwann geschnitten werden. Das ist so schlimm nicht und es kann auch noch warten.
    Es muß nur beobachtet werden, ob Schwedenkräuter helfen weiß ich gar nicht. :???:


    :winke:
    Silke
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    meiner Meinung nach werden Schwedenkräuter nichts bringen, ich würde den Hautarzt abwarten. Mach Dir nicht zu viel Sorgen wegen der Sache, vermutlich geht es von selbst zurück.
    liebe Grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...