Schule, gerade verunsichert

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ignatia, 2. Februar 2010.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Heute fiel die Schule aus weil die Busse nicht fahren.

    Was morgen ist war irgendwie unklar. Ich schrieb die Lehrerin an und bekam folgende Antwort

    Liebe Eltern
    Telefonkette ist unterwegs. Wenn der Bus kommt, kann jeder in die Schule kommen. Wenn der Bus nicht kommt, kann jeder in die Schule gebracht werden.
    Die Lehrer werden da sein und es liegt an Ihnen, ob sie die Kinder bringen und abholen. Auf jeden Fall werden die Kinder, die da sind bis 12 Uhr betreut und
    es wird "Unterricht" stattfinden.
    Herzliche Grüße


    Ja ok, also wenn man bringt und abholt sind die kids betreut.
    Aber was ist wenn ich nicht abholen kann? Ob ein Bus fährt weiss ich nun ja noch immer nicht.
    im schlimmsten Fall bringe ich mein kind zur Schule und es kommt nimmer heim :umfall:

    Oder noch eine variante, ich bringe ihn gar nicht erst hin. Es wäre normaler Unterricht, also fehlt er unentschuldigt. Auch keine tolle Lösung.

    Warten ob der Bus kommt geht nicht, dann komme ich zu spät zur Arbiet,.

    Was würdet ihr tun?

    Sandra
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Ich würd ihn zuhause behalten.

    Lieben Gruss
    J.
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Das ist auch meine sicherste variante.
    Aber gilt das dann als unentschuldigt?
    Sandra
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Kann ihn jemand mit nach Hause nehmen, einanderer Elternteil?


    lg
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Könnte er vielleicht bei einem klassenkameraden mitfahren? Kennst Du jemand, der womöglich gefahren werden könnte und ihr teilt Euch den Job - morgens Du, mittags die andere Mama?
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Glaub ich nicht, sie hat doch quasi freigestellt, ob die Kinder kommen oder nicht, ist also keine Schulpflicht in dem Sinne. Und sie hat den "Unterricht" auch noch in Anführungszeichen gesetzt :)
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Heute abend um diese Uhrzeit rufe ich keinen mehr an um sowas zu klären.
    Ansonsten steht diese Möglichkeit für übermorgen auf dem Plan.

    Morgen wollte ich 2 andere Elternteile die in frage kommen anrufen um das zu klären. Sie könnten ihn dann mittags bestimmt mitnehmen.

    Aber ich kann nicht drauf hoffen, das die beiden morgen kommen, dann ageholt werden und Jul mitfahren kann, verstehst du wie ich meine?

    Sandra
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Schule, gerade verunsichert

    Sandra, mit dieser Nachricht wird doch gesagt: Die Kinder können kommen, müssen aber nicht. Es bleibt den Eltern überlassen, welches Risiko sie eingehen. Ich würde ihn zu Hause lassen, wenn er für mindestens eine Strecke auf den Bus angewiesen wäre - das wäre mir zu unsicher.

    Schon blöd, daß das Wetter gerade die Straßen so unsicher macht, sonst wären wir am nächsten Wochenende in K. gewesen zum 70. Geburtstag meines Schwiegervaters...

    Liebe Grüße in den Hunsrück, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...