Schrankkauf bei Fam. H.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Röschen, 4. Juni 2007.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Eines schönen Samstag Morgens entschloss sich Familie H., einen neuen Kleiderschrank zu kaufen, da der alte (Singlgeschrank von Herrn H.) einfach inzwischen viel zu klein geworden war.

    Also fährt man in ein Geschäft, sucht sich nach vielen Diskussionen um Größe und Platzbedarf ein schönes Stück aus und kann es auch gleich mit nach Hause nehmen! :bravo:

    Da Familie H. aber an diesem Samstag noch ein Kindergartenfest zu bestreiten hat, wir der Schrank an diesem Tag nicht mehr aufgebaut.

    Am nächsten Tag - logischerweise ein Sonntag - läßt es Frau H. keine Ruhe und sie möchte unbedingt den Schrank zusammenbauen.

    Gesagt, getan! Im Schlafzimmer werden Betten, Kommoden und Schränke verschoben, um somit dem neuen Möbelstück seinen Platz zukommen zu lassen.
    Auch Junior H. beteiligt sich eifrig am Aufbau und darf mit Papa H.s Hilfe mit einem richtigen großen Akkuschrauber die Schrauben eindrehen.

    Nach einer gewissen Zeit steht der Schrank fast in seiner neuen Pracht da, nur die Türen fehlen noch. Man sieht sich hier um und sieht sich dort um aber für die drei Türen gibt es ganze drei Scharniere :???: Eigentlich sollten es doch neun sein, pro Tür drei?
    Junior H. wird verdächtigt, die Tüten mit den Scharnieren entwendet zu haben, aber sein ernster Gesichtsausdruck und die feste Beteuerung lassen doch eher darauf schließen, dass es sich hier um einen Verpackungsfehler handelt.

    Nun gut, steht der Schrank halt ohne Türen da. :ochne:

    Montag Morgen bringt Frau H. Junior in den Kindergarten und fährt direkt zum Möbelhaus, um dort die fehlenden Scharniere zu reklamieren. Hätte sie das nur nicht gemacht :umfall: Montag morgen ist eine ganz schlechte Zeit, um irgendwo hin zu fahren.
    Die Mitarbeiter des Möbelhauses waren wohl gedanklich noch im Wochenende, so dass es noch eine Zeit lang dauerte, bis Frau H. mit ihrem Anliegen endlich Gehör fand.
    Keine große Sache, es wird einfach ein gleicher Schrank aufgetrieben und dort vorläufig die fehlenden Scharniere entnommen.

    Aber wie sehr staunten der Mitarbeiter und Frau H. als sich auch in dieser Packung nur ein Päckchen á drei Scharniere befand :???: Das scheint nun wohl ein allgemeines Verpackungsproblem bei diesem Schrank zu sein und der Mitarbeiter sieht viel Arbeit auf sich zukommen.

    Nach etwa einer Stunde Aufenthalt in dem Möbelhaus konnte sich Frau H. dann endlich gut gelaunt (aber sehr hungrig, da sie noch nicht gefrühstückt hatte) wieder auf den nach Hause Weg machen.

    Und die Moral: Kontrolliere noch am gleichen Tag (am besten noch im Geschäft) die Vollständigkeit deiner Ware, denn sonst brauchst du viel, viel Zeit!


    :winke:
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Schrankkauf bei Fam. H.

    :jaja:
    das kenne ich.
    Bei Famielie D war es ein badezimmerschank. Ohne Türen und ohne Scharniere.
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Schrankkauf bei Fam. H.

    Seht ihr, deshalb kaufe ich so gerne im schwedischen Möbelhaus mit den 4 Buchstaben. Da hat bei mir noch nie was gefehlt! Und unsere Einrichtung besteht zu 90% aus Ikeamöbeln...
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Schrankkauf bei Fam. H.

    Susa, das Möbelhaus hier war aber wesentlich näher und bisher gab es da cuh noch nie Probleme - naja, da wurde es mir heute vormittag wenigstens nicht langweilig (wie wenn ich sonst nix zu tun hätte! :umfall: )
     
  5. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Schrankkauf bei Fam. H.

    DA hab ich die Badezimmermöbel gekauft. Nachdem mir versichert wurde, dass ALLES mir drin ist. :bruddel: Ich könnte mich heute noch aufregen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...