schon wieder ne OP

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Tana, 2. Februar 2007.

  1. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...Als ich meinen Mann kennengelernt habe, war Paul schon da und hatte schon eine riesen Op hinter sich (war wohl angefahren worden)
    Seit zwei Wochen humpelt der Kater. Ich bin zum Doc mit Ihm und Sie hats erst mit Schmerzmittel probiert, da die vordere recht Pfote bzw. Oberschenkel wohl geschwollen sei und er Megaschmerzen haben muss. Naja sie meinte wir könnten das mal ne Woche mit schmerzmittel behandeln, wenns nur ne schwellung wäre , wäre es bestimmt wieder gut. Naja heute waren wir wieder dort, da das humpeln noch kein Stück besser ist. Sie hat versucht zu röntgen ,hat nur ein Bild hinbekommen, da unser Herr sich so aufgefürt hat. Naja auf diesem Bild sah man das der Oberarm(?) Knochen nen Riss hat. Aber um sicher zugehen, will sie die andere Seite auch noch röntgen, da es soo verdammt nah und weit zum Ellenbogen geht :-(

    UND das beste: Am Röntgenbild sieht man, das Paul zwei Kugeln im Brustbereich hat!!!! welche A********** gibts denn die auf Katzen schiessen mit Schrot???? Ich bin soo aufgewühlt...... ich kanns Euch gar net sagen wie.

    Auf jeden Fall müssen wir um vier nochmals zum Röntgen , dann ist der Kater nüchtern uns die kann ihn beruhigen (spritze) und somit das noch fehlende Bild schiessen.
    Wenns blöd läuft wirds auf eien Op rauslaufen...... das wars mit unsrem zusammengesparten Urlaubsgeld :-(
    Drückt Ihr uns die Daumen, das er verschont bleibt?
    Danke
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schon wieder ne OP

    (((Tanja)))
    ich kann Dir gut nachfühlen.

    Ich drück die Daumen, dass er nicht unters Messer muß
     
  3. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schon wieder ne OP

    Danke Silly,
    ich muss nochdazu sagen, das ich das Geld schon für Ihn Ausgebe, er ists mir schon Wert.
    Net das das falsch verstanden wird.
    Ich will es halt am liebsten allen ersparen....
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schon wieder ne OP

    Mensch Tanja, das gibts doch nicht:tröst: . Ich wünsch euch, dass alles gut wird. Menschen gibts, da hab ich keine Worte für :( . Einfach unglaublich. Aber ich würde für meinen Kater (der war übrigens auch schon vor meinem Mann an meiner Seite) auch mein "letztes Hemd" geben, wenn man das so sagen kann. Ich hoffe für euch, dass alles einigermaßen im Rahmen bleibt.
     
  5. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schon wieder ne OP

    Huhu, ENTWARNUNG!!!
    Das Röntgenbild war gut. Sie will es zwei Wochen noch so mit Schmerzmittel probieren und die Katze soll sich schonen (hihi)
    Und falls es dann beim Röntgen keine Besserung gibt, will sie 8-10 Wochen bandagieren.
    Sie meint ne PO am Gelenk ist viel zu risikoreich. Das Bein könnte steif bleiben.
    GsD ....Aber sie hat auch gesagt das man auf dem zweiten Röntgenbild sieht, das die Kugeln zwischen Lunge und HErz liegt, somit gleicht es einem Wunder, das Paul überhaupt noch lebt............

    Unfassbar
     
  6. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schon wieder ne OP

    Die Kugeln ... kann man die so ohne weiteres im Körper lassen? Ansonsten freue ich mich mit dir, dass das Röntgenbild gut ausfiel.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...