Schon wieder Antibiotika????

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Annette, 26. Juni 2009.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich war grad mit Maik beim Kinderarzt weil er gestern Fieber hatte und sich heute Nacht ständig an den Ohren "gekratzt" hat. Naja, beginnende Mittelohrentzündung. Ganz toll!
    Natürlich wurde gleich Antibiotika verschrieben. Nun waren wir aber vor knapp 6 Wochen in der Kinderklinik und er bekam dort auch Antibiotika. Es widerstrebt mir, jetzt schon wieder das Zeugs zu geben.
    Soll ich auf hom. Mittel zurückgreifen? Habt ihr Erfahrung mit Mittelohrentzündungen die ohne AB geheilt werden?
    Meine HP ist seit heute auf einer Fortbildung, die erreiche ich nicht, aber ich weiß was ich ihm geben kann.

    Übrigens, die Blasenentzündung meiner Tochter habe ich mit Globulis wegbekommen. Innerhalb von 2 Tagen war alles wieder in Ordnung. Von daher bin ich schon von deren Wirkung überzeugt.

    Grüße
    Annette
     
  2. AW: Schon wieder Antibiotika????

    Hat er das Blut gecheckt um abzuschätzen, ob es überhaupt bakteriell ist?

    Meine Tochter hatte schon einige MOE. Davon waren aber nicht alle bakteriell. Und gegen einen Virus nutzt AB ja gar nichts. Wie geht es ihm denn?
    Die bakteriellen MOE waren bei ihr immer schleichender, mit normalem Fieber. Wenn es ein Virus war, kamen die Schmerzen sehr plötzlich und das Fieber ging sehr hoch. Dafür war es meist nach 3 Tagen wieder vorbei.

    Raten kann ich dir natürlich nichts, sind ja nur meine persönlichen Mama-Beobachtungen.


    Gute Besserung an den Kleinen :troest:
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schon wieder Antibiotika????

    Danke!
    Blut wurde nicht genommen. An sowas denk ich gar nicht - aber eigentlich müsste es ja der Kinderarzt . . .
    Er hatte am Mittoch Nachmittag erhöhte Temp. mit 38,4 und gestern Vormittag 38,6. Ansonsten war er fieberfrei. Er schläft sehr viel, wenn er wach ist hat er Hunger, krabbelt ein wenig durch die Gegend, lacht auch immer wieder, aber er ist auch sehr anhänglich.
    Maik ist normalerweise ein ganz zufriedener freundlicher Kerl, daher fällt es gleich auf wenn was ist.
    Hab jetzt mit meiner Freundin telefoniert (Kinderkrankenschwester) und die meinte, ich soll es mal mit nem Zwiebelsäckchen probieren und auch erst mal mit dem AB warten. Wenn das Fieber stark kommt und ich merke dass es ihm gar nicht gut geht kann ich ja immer noch damit anfangen.
     
  4. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schon wieder Antibiotika????

    Zwiebelsäckchen war jetzt auch gleich mein erster Gedanke.

    Wenn Du Dich ein wenig in der Homöopathie auskennst und die Zeichen richtig deuten kannst, greif da auch mal darauf zurück. Bei O***n steht ja auch in der Packungsbeilage, dass es ohne AB geht!

    Er fiebert meiner Meinung auch nicht so hoch. Mico hat immer fast 40 Grad bei einer MOE! Aber jedes Kind ist anders. Und solange es ihm gut geht, würde ich auch noch warten...

    Ich wünsch Deinem Kleinen Gute Besserung!


    P.S.: Kannst Du nicht zu einem anderen HP gehen?
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schon wieder Antibiotika????

    Heute ist Freitag - und jetzt noch zu einem fremden HP gehen? Nee! Meine HP kennt mich und meine Kinder, wir können vieles nur übers telefonieren diagnostizieren und ich möchte mich da nicht einfach schnell jemand anderem anvertrauen.
    Gestern war sie ja noch da, aber da wussten wir ja noch nix von den Ohren. Da wars nur Fieber und das hab ich mal aufs Zahnen geschoben - im Oberkiefer sind 4 Zähne zu sehen die wohl demnächst vorbrechen. Und am Montag kann ich sie wieder erreichen.

    Was ist den O***n? :heilisch:

    Jetzt war er seit 11.30 Uhr wach und super drauf. Hat viel gelacht und gespielt, hat ne mega Portion Gemüse gegessen, mit Ellen rumgeblödelt und seit 5 Minuten schläft er wieder. Ich hab das Gefühl dass Belladonna fürs Erste das Richtige war.
     
  6. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schon wieder Antibiotika????

    Man soll es ja nicht so öffentlich schreiben, glaub ich zumindest :???:

    Ich schreib Dir ne PN mit der Auflösung!

    Ich kann Dich auch verstehen, dass Du nicht zu einem anderen HP willst, war nur ein Vorschlag ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...