Schokolade färben

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Streichelzoo, 23. Oktober 2007.

  1. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Hat einer von euch schonmal probiert, Schoki zu färben um damit bunte Lasur auf nen Kuchen zu bringen?

    Ich hatte für Samstag für Sohnemann nen Ferrari nachgebacken. Da mein Sohn aber kein Marzipan mag, und ich von dem MMF Klebefotos doch recht abgeschreckt war, hatte ich mir gedacht, den Kuchen aus Marmorteig zu backen, und dann mit roter Schoki zu überziehen.
    Habe also weisse Kuvertüre geschmolzen und wollte diese färben. Zuerst hab ich es mit Lebensmittelfarbenpulver probiert, mit dem ich auch Marzipan färbe, aber das hat sich in der Schoki nicht gelöst. Also hab ich dann rote Zuckerfarbe dazugegeben. Davon wurde die Schoki aber schlagartig hart und lies sich auch nicht nochmal schmelzen sondern wurde nur klumpig. Dementsprechend sah unser Ferrari nicht so toll aus.....

    Hat jemand ne Idee, was da falsch gelaufen ist??
     
  2. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Schokolade färben

    Hallöchen !

    Was da falsch gelaufen ist weiss ich nicht. Ich hab aber auch mal so was ähnliches gehabt!
    Ich hab Schoki im Wasserbad geschmolzen und beim Umrühren ist mir etwas Wasser in die Schoki gekommen und sie wurde auch schlagartig hart und ich konnte sie wegschmeissen. Sie war wie geronnen!

    Vieleicht geht es mit den Pastenfarben ? Keine Ahnung! Obwohl die sind ja fast genau so wie die Zuckerfarben!

    Hmmm ... bin da glaub ich etwas ratlos!

    Du hättest eventuell Kuchenglasur nehmen können! Die kann man ja einfärben!


    Naja ich war jetzt keine so grosse Hilfe ...:(


    LG Vanessa
     
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Schokolade färben

    und wenn du den Kuchen einfach erstmal mit Schoki überziehst und wenn das trocken ist dann mit farbiger Zuckergußglasur arbeitest?
     
  4. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Schokolade färben

    Oder vielleicht lässt sich die Schoki mit Farbpaste und Pinsel anmalen? :???:
     
  5. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Schokolade färben

    Hallo,

    ich hab weisse Schokolade (in etwas Sahne aufgelöst) schon mit schwarzem Farbpulver grau gefärbt, da ging es eine Weile, bis sich das Pulver aufgelöst hatte, evtl. ist es ja bei dem roten auch so? Oder die Schokolade pur ist zu dickflüssig um sich richtig mit der Farbe zu verbinden.
     
  6. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schokolade färben

    Es war ja weisse Kurvertüre.
    Oder ist Kuchenglasur noch was anderes?? Und wie färbst du DIE?


    Hast du das schonmal probiert? Wird das nicht zu süss?


    Das Pulver hatte sich bei mir erst gar nicht in der Schoki gelöst.... Und mit der Zuckerfarbe wurd es dann dunkelrosa, aber leider hart....
     
  7. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Schokolade färben

    Hab es mit Teilmotiven schon gemacht, allerdings nicht solche Kunstwerke ;)

    Und da ich immer Lindtschokoglasur nehme isses sehr legga und zu süß? Hm, hat sicher keiner beim Kindergeburtstag beschwert ;)
    Aber ich fands auch lecker, hatte nen luftigen Nußkuchen gemacht, mit Lindt-Schoki überzogen, trocknen lassen und dann Geburtstagsschrift und Motive gemalt/gegossen mit gefärbter Zuckergußglasur.
     
  8. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Schokolade färben

    Kuchenglasur ist Puderzucker mit Wasser oder Zitronensaft! Da ist keine Schokolade drin! Da kannst du ganz einfach Farbe mit reingeben!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schokolade grau färben

    ,
  2. weiße schokolade mit farbpaste färben

    ,
  3. weiße kuvertüre mit paste färben

    ,
  4. weiße Kuvertüre bemalen ,
  5. schokolade rot färben
Die Seite wird geladen...